Kredit ohne Schufa

Kredit ohne Schufa

by KreditJoe
Lesedauer: 33 Minuten

Kredite ohne Schufa online im Vergleich

Kredit ohne Schufa, Schweizer Kredit, Kredit trotz Schufa, schufafreier Kredit – gerade dieser sensible Bereich des Kreditwesens strotzt nur so von Begriffen, die bei vielen Verbrauchern Verwirrung stiften. Kredite.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Begriffswirrwarr zu entflechten: Als kompetente Plattform rund ums Thema Kredite und Darlehen präsentiert Kredite.de neben umfassenden Detailinformationen, Fachartikeln und Expertenmeinungen einen verlässlichen Kreditrechner, der anhand täglich aktualisierter Parameter die besten Angebote aller für einen seriösen Kredit ohne Schufa in Frage kommenden Kreditvermittler herausfiltert, und so einen aussagekräftigen Kredit-Vergleich ermöglicht.

Angaben zu Ihrem Schufa freiem Kredit



Inhalt

Was ist ein Kredit ohne Schufa?

Rund um die Bezeichnung Kredit ohne Schufa herrscht eine verwirrende Begriffsvielfalt. Manche Verbraucher gehen sogar davon aus, dass damit alle Probleme beseitigt wären. Ein Vergleich der Anbieter deckt diesen Irrtum auf.

Es ist in der heutigen Zeit nicht immer einfach sich alles leisten zu können und man sucht täglich nach neuen Möglichkeiten schnell und einfach Geld zu verdienen. Doch wie soll man sich über Wasser halten, wenn eigentlich schon gar nichts mehr geht. Ein Ausweg aus dieser Problematik wären da die Schufafreien Kredite.

Wenn Sie einmal einen Kredit aufgenommen haben und dessen Raten nicht mehr zahlen, konnten bekommen Sie in der Regel einen Schufaeintrag. Aber so ein Vermerk kann sich sehr lange bemerkbar machen, sodass Sie es in Zukunft schwer haben einen Kredit zu bekommen, es sei denn, es handelt sich um einen Schufafreien Kredit. Warum sollten Sie also das Angebot eines Schufafreien Kredits nicht nutzen. Einen Schufafreien Kredit erhält man relativ leicht und Sie müssen nur ein paar Formulare bei der Bank ausfüllen. In der heutigen Zeit ist es günstig einen solchen Schufafreien Kredit zu nehmen, denn die Banken bieten Ihnen eine so genannte Nullfinanzierung an.

Das bedeutet, dass Sie auf Ihren Kredit keine Zinsen zahlen müssen. Erkundigen Sie sich einfach einmal. Selbst wenn Sie Zinsen zahlen müssen, sollten Sie darauf achten, dass der Zinssatz nicht zu hoch ist und Sie nur angemessene Raten zahlen müssen, denn was nützt Ihnen der Kredit, wenn sich die Rückzahlung zu einem Alptraum entwickelt. Sie wollen doch Freude an Ihrem Schufafreien Kredit haben. Falls Sie sich den Weg zur Bank sparen wollen, können Sie sich auch ganz einfach über Schufafreie Kredite im Internet informieren. Hier gibt es zahlreiche Anbieter von Schufafreien Krediten, sodass Sie nur noch das für Sie passende Angebot aussuchen müssen. Ein Schufafreier Kredit ist eine sehr gute Lösung für Menschen, die in der Vergangenheit in Zahlungsverzug geraten sind und aufgrund dessen einen Eintrag in diesem Verzeichnis bekommen haben. Lassen Sie die Vergangenheit ruhen und erfüllen Sie sich Ihre Bedürfnisse mit einem Schufafreien Kredit.

Kredit ohne Schufa – Reine Definitionssache

Kredit ohne Schufa, schufafreier Kredit, Kredit trotz Schufa, Schweizer Kredit – gerade in diesem sensiblen Bereich des Finanzwesens herrscht eine Begriffsvielfalt, die oft zu großen Missverständnissen führt. Um also den zahlreichen gut gemeinten Ratschlägen zu entgehen, die sich hinterher als Fehlinterpretationen entpuppen, sollte man genau wissen, was ein Kredit ohne Schufa konkret ist.

Grundsätzlich spielen bei einem Kredit ohne Schufa zwei Dinge zusammen: Einerseits wird keiner der im Zusammenhang mit einem Kredit auftretenden Vorgänge wie Kreditanfrage, Kreditantrag und Kreditbewilligung bei der Schufa gemeldet bzw. eingetragen. Das bedeutet, der Kreditnehmer wird nicht von der Schufa erfasst, seine Weste bleibt auch bei späteren Krediten weiß. Der zweite Faktor ist die Bonitätsabfrage: Auch hier bleibt die Schufa außen vor. Für den Kreditgeber sind deshalb vor allem Einkommensnachweise – bzw. der Steuerbescheid bei Selbstständigen und Freiberuflern – von Bedeutung. Ein Kredit ohne Schufa wird also fern von jeder Schufa-Auskunft abgewickelt.

Schnell wird ersichtlich, dass sich auch bei einem Kredit ohne Schufa der Kreditgeber absichern muss. Denn einen Kredit ohne Einkommensnachweis oder einen Kredit ohne Bonität gibt es nicht. Vorsicht deshalb vor Angeboten, die mit hohen Kreditsummen für Arbeitslose oder Hausfrauen ohne eigenes Einkommen locken.

Ein regelmäßiges Einkommen vorausgesetzt, ist ein Kredit ohne Schufa in der Tat der ideale Kredit für die Erfüllung kleinerer Wünsche. Gerade dann, wenn man sich im Hinblick auf einen späteren großen Kredit, beispielsweise zur Hausfinanzierung, nicht seine bis dato weiße Weste aufs Spiel setzen will, sollte man die bisweilen sehr attraktiven Kreditkonditionen genau unter die Lupe nehmen. Dann lässt sich mit einem Kredit ohne Schufa auf lange Sicht viel Geld sparen.


Zu einem Eintrag bei der Schufa kann man schnell kommen, wenn man aus verschiedenen Gründen seinen finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Man wird einen solchen Eintrag so schnell nicht wieder los, selbst wenn man seit einiger Zeit wieder liquide ist und seine Schulden beglichen hat. Mit einem negativen Schufa-Eintrag kann man keine Handy- oder Internetverträge mehr abschließen, man bekommt keinen Kredit. Banken in Deutschland holen immer eine Auskunft bei der Schufa ein, bevor sie einen Kredit vergeben. Sie sichern sich gegen einen Zahlungsausfall ab und vergeben bei einem negativen Schufa-Eintrag keinen Kredit. Trotzdem kann man einen Kredit ohne Schufa beantragen, das ist über Kreditvermittler möglich.

Auf Seriosität achten

Viele unseriöse Anbieter versprechen den Kredit ohne Schufa, doch haben sie es in Wahrheit nur auf das Geld der arglosen Kunden abgesehen. Sie werben mit günstigen Konditionen, doch haben sie gar nicht vor, einen Kredit zu vergeben. Die Kreditinteressierten geraten immer tiefer in den Schuldensumpf. Hohe Gebühren werden bereits für die Bearbeitung der Anfrage verlangt, ohne dass ein Kredit gewährt wird. Solche unseriösen Anbieter kann man daran erkennen, dass sie eine Vorabgebühr verlangen, wenn die Anfrage eingeht, und dass wichtige Informationen wie Soll- und Effektivzins oder die Abwicklung des Kreditgeschäfts, einfach fehlen. Unseriös ist ein Institut auch, wenn es Nachnahmegebühren für den Versand der Vertragsunterlagen verlangt. Oft werden Beratungs- oder Versicherungsverträge verkauft, die der Kreditinteressierte gar nicht benötigt und mit denen er sich zusätzlich verschuldet. Steht für Fragen nur eine teure Beratungshotline zur Verfügung, so ist das ebenfalls unseriös. Bei seriösen Anbietern ist zwar auch eine Beratungshotline vorhanden, doch ist sie zum Ortstarif oder zu einem niedrigen Preis verfügbar. Es gibt einige seriöse Kreditvermittler, die einen Kredit ohne Schufa zu fairen Konditionen gewähren können.

Wichtig beim Kredit ohne Schufa

Kann man nicht ohne einen Kredit auskommen und hat man einen negativen Eintrag bei der Schufa, so sollte man die Kreditsumme so niedrig wie möglich ansetzen. Bei der Höhe der Raten kommt es darauf an, dass noch Reserven übrig bleiben, mit denen man die laufenden Ausgaben decken kann und zusätzlichen finanziellen Spielraum hat. Die Laufzeit sollte man daher eher länger als zu kurz ansetzen. Man muss bedenken, dass ein Kredit ohne Schufa seinen Preis hat, denn hohe Zinsen werden dafür erhoben. Bei seriösen Anbietern können die Zinsen bei ungefähr 16 Prozent liegen, wenn die Bonität ungünstig ist. Damit man sich nicht noch mehr verschuldet, sollte man überlegen, ob man nicht Alternativen zum Kredit ohne Schufa hat. Es gibt nur wenige seriöse Anbieter für den Kredit ohne Schufa, doch sollte man den Vergleich nutzen, um den geeigneten Anbieter zu finden und zu sparen.

Bedingungen für den Kredit ohne Schufa

Der Kredit ohne Schufa kann mit verschiedenen Kreditsummen und unterschiedlichen Laufzeiten beantragt werden, für die verschiedensten Zwecke ist er verwendbar. Es gilt jedoch, nur eine geringe Kreditsumme zu beantragen, wenn man auf den Kredit nicht verzichten kann. Seriöse Vermittler stellen einige Bedingungen an den Antragsteller, um sich vor Zahlungsausfall und den Antragsteller vor einer weiteren Verschuldung zu schützen. Der Antragsteller muss in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen, das bei der Antragstellung mindestens 6 Monate lang besteht und das sich nicht mehr in der Probezeit befindet. Ein entsprechendes Nettoeinkommen ist wichtig, es sollte mindestens 1.000 Euro betragen. Der Antragsteller muss mindestens 18 Jahre alt sein, doch darf er nicht älter sein als 58 Jahre. Der Kreditnehmer muss deutscher Staatsbürger sein. Kann der Kreditnehmer Geldanlagen oder ein Eigentum vorweisen, so sind das Sicherheiten, mit denen die Kreditvergabe einfacher möglich ist. Kann der Kreditnehmer eine oder mehrere Voraussetzungen nicht erbringen, so muss e