Günstige Kredite

Günstige Kredite

by KreditJoe
Lesedauer: 15 Minuten

Ein günstiger Kredit ist kein Zufall

Der Kredit wird heute sehr oft aufgenommen. Die Gründe dafür sind verschieden. Manche Menschen finanzieren sich so den Urlaub, andere zahlen einen teuren Zahnersatz, wieder andere Personen richten sich mit dem Kredit neu ein. Warum auch immer Sie einen Kredit aufnehmen wollen, so sind wir sicher, Sie möchten ein günstiges Darlehen finden. Und genau deshalb sollten Sie unseren Kreditvergleich nutzen. Wir möchten Ihnen dabei helfen, viel Geld zu sparen und eine Direktbank mit den besten Zinsen zu finden. Außerdem wollen wir Ihnen hier viele nützliche Informationen bieten, die mit dem Kredit zu tun haben.

Günstige Kredite online

Günstige Kredite online: Online einen Kredit aufnehmen

Für die Verbraucher ist es in der heutigen Zeit kein Problem mehr, online einen Kredit aufzunehmen. Durch die Vergleichs- und Informationsseiten können die Interessenten den Anbieter frei auswählen und sind in der Lage einen günstigen Kredit online aufzunehmen. Doch an dieser Stelle ist es notwendig, eine kleine Einschränkung vorzunehmen: Denn im Rahmen einer jede Kreditbeantragung im Internet, kommt es zu einer Schufa-Prüfung des Antragstellers. Sofern die Schufa positiv ausfällt und auch regelmäßige Einkünfte vorhanden sind, ist es kein Problem einen Kredit zu erhalten. Doch sollte eine negativer Schufa-Auskunft erfolgen, dann wird der Antrag von den meisten der Kreditgeber abgelehnt. In diesem Moment stehen die Verbraucher dann vor einem großen Problem. Für diesen Fall werden online dann auch günstige Kredite online ohne Schufa-Auskunft angeboten.

Was macht einen Kredit eigentlich günstig? In erster Linie sind das die Zinsen, doch kommt es noch auf andere Konditionen an. Die Rückzahlung sollte bequem gestaltet werden, die Kunden sollten auf einen guten Service vertrauen können. Günstig sind die Kredite von den Direktbanken, dort sind die Zinsen besonders niedrig. Niedrige Zinsen allein sind jedoch noch nicht entscheidend, es kommt zusätzlich auf Sicherheit und auf Seriosität an. Viele Banken locken mit niedrigen Zinsen, doch wird oft verschwiegen, was wirklich dahinter steckt. Damit man tatsächlich den für den persönlichen Zweck günstigsten Kredit findet, sollte man den Kreditvergleich vornehmen.

Viele Gründe machen einen Kredit notwendig

Viele Gründe machen es notwendig, dass ein Verbraucher einen Kredit beantragen muss und in diesem Fall steht eine Vielzahl von Möglichkeiten offen. Zwar muss der Verbraucher schon lange nicht mehr den klassischen Weg über seine Hausbank bzw. eine Filialbank nehmen, das sich mittlerweile eine Vielzahl von Direktbanken und auch Filialbanken im Internet etabliert haben, die online Kredite anbieten, doch auch hier ist es ebenso schwierig mit einer negativen Schufa eine positive Kreditmitteilung zu erhalten. Mit einem Kreditvergleich hat der Kunde die Chance, nicht nur den passenden Kredit zu finden, sondern auch einen günstigen Kredit, bei dem er von niedrigen Zinsen profitiert und den er ohne Schufa-Auskunft beantragen kann.

Für einen Online Kredit ohne Schufa sprechen viele Faktoren, besonders dann wenn der Verbraucher befürchtet, dass er aufgrund seiner Schufa kein Darlehn mehr von seiner Hausbank oder einer anderen Filialbank erhält. In diesem Fall hat der Verbraucher dann die Möglichkeit, auf einen speziellen Kredit auszuweichen, bei dem die Schufa-Akte nicht abgefragt wird. Des Weiteren wird von dem günstigen Online Kredit ohne Schufa auch eine weitere Verbrauchergruppe angesprochen. Diese möchte durch das unbürokratische Darlehn verhindern, dass die Finanzierungsanfrage und der spätere Kredit bei der Wirtschaftsauskunft wie der Schufa, gemeldet und gespeichert wird.

Günstige Zinsen für Kredite

Niedrige Zinsen sind ein wichtiges Kriterium für günstige Kredite. Die Zinsen unterscheiden sich je nach Bank, zusätzlich werden sie vom Leitzins beeinflusst, der von der Europäischen Zentralbank festgelegt wird. Der Leitzins ist zur Zeit besonders niedrig, das ist ein Grund, sich jetzt günstige Kreditzinsen zu sichern. Für Ratenkredite wird der Zinssatz im Kreditvertrag festgeschrieben, er verändert sich während der gesamten Laufzeit nicht. Beantragt man zu Zeiten niedriger Zinsen einen Kredit, kann man während der gesamten Laufzeit von günstigen Zinsen profitieren. Die Zinsen werden zusätzlich von der Kreditsumme und der Laufzeit beeinflusst. Je niedriger die Kreditsumme und die Laufzeit sind, desto niedriger sind die Zinsen. Über den Kreditvergleich kann man Kredite mit günstigen Zinsen finden. Ein Kredit mit Festzins kann günstig sein, in diesem Fall ist der Zinssatz unabhängig von der Bonität des Kreditnehmers.

Vorsichtig sollte man sein, wenn im Vergleich eine Zinsspanne angezeigt wird. Diese Banken werben häufig mit einem niedrigen Zinssatz, doch wird dieser Zinssatz nur für wenige Antragsteller gewährt. Nur diejenigen, die über eine besonders gute Bonität verfügen, erhalten diesen niedrigen Zinssatz. Der Regelfall sind höhere Zinssätze, bei einer schlechten Bonität muss man den höchsten Zinssatz zahlen, der sehr ungünstig sein kann. Im Kreditvergleich und bei der Information zu den Banken sollte man nicht nur auf den Sollzins, sondern besonders auf den Effektivzins achten. Der Sollzinssatz ist der Zins, der nur die eigentlichen Kosten für den Kredit bezeichnet. Er ist Bestandteil des Effektivzinssatzes, zusätzlich sind im Effektivzinssatz weitere Kosten enthalten. Das können Bearbeitungsgebühren sein. Nicht jede Bank erhebt Bearbeitungsgebühren, doch sagt das nichts über einen niedrigen Effektivzinssatz aus.

Weitere Faktoren, die Kredite günstig machen

Der Zinssatz wirkt sich auf die Höhe der monatlichen Raten aus. Ein Kredit ist nicht nur mit günstigen Zinsen, sondern auch mit günstigen Rückzahlungsmodalitäten günstig. Der Kreditnehmer sollte im Falle, dass er die Raten nicht mehr in voller Höhe zahlen kann, darauf achten, dass die Raten niedriger angesetzt werden können, bei einer Verlängerung der Laufzeit. Das ist vor allem bei Krediten mit langer Laufzeit der Fall. Zusätzlich sollte der Kreditnehmer die Möglichkeit haben, Raten auszusetzen. Für viele Kreditnehmer sind kostenlose Sondertilgungen wichtig. Die Sondertilgungen können oft einmal jährlich in einer bestimmten Höhe vorgenommen werden.

Will man zusätzliche oder höhere Sondertilgungen vornehmen, fallen dafür Gebühren an, da sie für die Banken mit Bearbeitungsaufwand verbunden sind. Bei einer Direktbank sollte der Kontakt mit der Bank problemlos möglich sein, beispielsweise per E-Mail oder per Telefon. Ein guter Service sollte auch bei einer Direktbank gewährleistet sein. Viele Anbieter verlangen vom Kreditnehmer eine Restschuldversicherung, das ist vor allem bei Krediten mit hoher Summe der Fall. Eine solche Restschuldversicherung kann teuer werden; bei einem günstigen Kredit sollte der Antragsteller nicht zum Abschluss dieser Versicherung gezwungen werden.

Günstige Kredite finden mit dem Kreditvergleich

Der Kreditvergleich hilft dabei, günstige Kredite zu finden. Hat man die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit angegeben, so zeigt der Vergleich die monatliche Ratenhöhe und die Höhe des Zinssatzes bei den verschiedenen Kreditinstituten. Man kann Bewertungen über die Banken finden und erhält oft Informationen über die Annahmequote. Man kann ausführliche Informationen über die Banken und zu den Krediten abrufen, beispielsweise, ob Sondertilgungen vorgenommen werden können. Einen Kreditvergleich kann man für die verschiedensten Arten von Krediten vornehmen, beispielsweise für Ratenkredite, für Autokredite, für Kleinkredite, für Beamtenkredite oder für Studentenkredite. Der Vergleich spart Zeit, man gelangt schnell zur Bank, um online den Kreditantrag zu stellen.


Was ist ein Kredit und wo bekommt man ihn?

Der Kredit steht für Geld, welches Sie sich ausleihen und in Raten zurückzahlen. Man überlässt Ihnen also Kapital und Sie verpflichten sich für die Rückzahlung. Dabei können Sie wählen, ob es ein Umschuldungskredit, ein Baukredit, das Autodarlehen, der Gewerbekredit oder anderes sein soll. Es gibt heute recht viele verschiedene Kredite und nicht bei allen Anbietern haben sie die gleiche Bezeichnung. Daher sollten Sie genauer hinschauen, wenn Sie einen Kredit aufnehmen wollen.

Kredite werden von Banken zur Verfügung gestellt, mittlerweile gibt es aber auch private Geldgeber, die Sie auf bestimmten Finanzportalen finden können. Banken prüfen bei einem Kreditantrag erst einmal Ihre Bonität, auch anders Kreditwürdigkeit genannt. Die Banken achten dafür auf den Schufa Score. Wer negativ in der Schufa steht, bekommt leider nicht unbedingt immer einen Kredit. Wer keinen negativen Eintrag vorzuweisen hat und die anderen Voraussetzungen erfüllt, bekommt den Kredit auf jeden Fall ohne Probleme.

Ein Kredit bringt eine feste Laufzeit mit sich. Außerdem ist er an einen Zinssatz gebunden. Diesen können Sie mit Leichtigkeit bei unserem Kredit Vergleich einsehen. Dazu aber später mehr! Wenn Sie den Kredit beantragen und eine Zusage erhalten, ist dieser in einigen Tagen auf Ihrem Konto. Vor allem dann, wenn Sie den Online Kredit für sich nutzen. Bei einem Kredit bei der Filialbank sieht dies leider anders aus, hier kann es manchmal Wochen dauern, bis das Geld zur Verfügung steht. Daher empfiehlt sich hier eindeutig der Onlinekredit. Aber auch aus den Gründen, dass sich so leichter günstige Kredite finden lassen.

Günstiger Kredit – die wichtigsten Begriffe

Ein günstiger Kredit lässt sich gar nicht so schwer finden. Wichtig ist, dass Sie aber gut informiert sind. Wir möchten Ihnen hier einige Begriffe aufzeigen, die bei einem Kredit wichtig sind und die Sie unbedingt kennen sollten:

Zinsen: Die Zinsen werden auf die Kreditsumme noch aufgerechnet. Zinsen werden prozentual angerechnet und sind je nach Anbieter recht verschieden.

Effektiver Zins: Bei diesen Konditionen geht es um den Jahreszins. Also um die Kosten für Ihren Kredit auf das Jahr gesehen. Er enthält aber nicht nur die Zinsen, sondern auch die Bearbeitungsgebühren der Bank und andere Kosten, die mit dem Kredit zusammenhängen.

Tilgung: Die Tilgung ist auch als Rückzahlung bekannt. Es geht um die Rückzahlung der Summe, die Sie aufgenommen haben.

Tilgungsrate: Bei dieser geht es um die monatliche Rate, mit der Sie den Kredit zurückzahlen werden.

Sicherheiten: Diese werden oft bei hohen Krediten verlangt. Die Banken wollen entweder einen Bürgen genannt bekommen, der natürlich auch den Vertrag unterschreiben muss. Ebenso kann es um Wertpapiere oder Immobilien als Sicherheit gehen. Bei den Sicherheiten geht es darum, dass die Bank sich absichern kann, falls Sie den Kredit nicht mehr abzahlen können.

Kreditwürdigkeit: Der Geldgeber überprüft, ob Sie den Kredit auch wirklich abtragen können. Auch Bonitätsprüfung genannt. Personen mit negativen Eintragungen in der Schufa, können Risiken bedeuten und werden von manchen Banken abgelehnt. Hier spielt aber vor allem der Schufa-Score eine wichtige Rolle.

Privatkredit: In der heutigen Zeit heißt dies entweder, dass Sie als Privatperson einen Kredit aufnehmen, also den Privatkredit oder dass Sie bei einer Privatperson den Kredit aufnehmen. Es gibt Finanzportale im Internet, wo sich viele private Geldgeber finden.

Sofortkredit: Hier geht es um den Kredit, bei dem Sie schneller als bei anderen Krediten eine Zusage und die Überweisung erhalten. Der Name Sofortkredit ist irreführend, denn Sie werden den Kredit auf keinen Fall sofort erhalten.
Minikredit: Bei diesem Kredit geht es um besonders kleine Summen, die zwischen 15 Tagen und 6 Monate zurückgezahlt werden.

Karenz: Dieses ist der Zeitraum der zwischen der Auszahlung und der Tilgung vorhanden ist. Gerade bei Studenten ist die Karenzzeit wichtig. Hier wird erst nach dem Studium bezahlt und das auch erst nach einer bestimmten Karenzzeit.

Wenn ein günstiger Kredit Ihr Wunsch ist, sollen Sie auf jeden Fall kreditwürdig sein und sich für besonders günstige Zinsen, auch effektive Zinsen, entscheiden!

Welche Arten von Krediten gibt es?

Ein günstiger Kredit beinhaltet Wissen. Wenn Sie wissen, welche Möglichkeiten es auf dem Markt gibt und was genau Sie beachten müssen, ist ein günstiger Kredit auch schnell gefunden. Daher sollten Sie weiterlesen. Immerhin gibt es verschiedene Kredite für Privatpersonen. Die bekanntesten Kredite sind der Dispokredit, die Baufinanzierung, der Autokredit und der Anschaffungskredit. Aber auch die Kreditkarte ist nichts anders als ein Kredit und wird sehr oft genutzt. Wenn Sie eine Kreditkarte besitzen, sollten Sie diese am besten nur im Notfall einsetzen oder lieber gar nicht verwenden. Viele Menschen lassen sich von der bargeldlosen Zahlung mit der Kreditkarte zu vielen Käufern verleiten und wundern sich dann, wenn die Schulden sich häufen.

Dispokredit

Der Dispokredit wird von ihrer eigenen Bank vergeben, wo Sie das Girokonto haben. Der Kreditrahmen ist abhängig von Ihrem Gehalt. Aber auch, wenn der Dispokredit sehr bequem ist, wenn er erst einmal beantragt wurde, ist es kein günstiger Kredit. Ganz im Gegenteil, der Dispo, wie der Dispositionskredit auch genannt wird, ist im Grunde einer der teuersten Kredite.

Anschaffungskredit

Der Anschaffungskredit kann für Anschaffungen verschiedenster Arten genutzt werden, mitunter auch für das Auto, obwohl bei den meisten Banken ein direkter Autokredit geboten wird. Der Anschaffungskredit bietet feste Laufzeiten und festgelegte Raten. Der Anschaffungskredit kann zu guten Konditionen aufgenommen werden, was unser Vergleich Ihnen aufzeigen kann. Ein günstiger Kredit ist hier durchaus möglich.

Der Kredit für das Studium oder die Ausbildung

Dies ist ein günstiger Kredit, was der Rechner Ihnen aufzeigt. Vor allem private Banken bieten diese Kreditform an, die für Studenten gedacht ist. Somit kann ein Studium finanziert werden. Nach dem Studium erfolgt noch eine Karenzphase und erst dann erfolgt die Rückzahlung. Auch wenn es sich hier um einen günstigen Kredit handelt, sollten Sie nie ohne Vergleich diese Form von Kredit nutzen.

Der Kredit für die Baufinanzierung

Gerade hier ist es verständlich, wenn Ihnen die Worte „Günstiger Kredit“ wichtig sind. Immerhin geht es darum, dass Sie einen besonders hohen Kredit für eine Immobilie aufnehmen. Ob Sie nun bauen, ein Haus kaufen oder eine Eigentumswohnung erwerben wollen.

Der Ratenkredit

Ein günstiger Kredit wäre auch der Ratenkredit. Er wird auch Ratenfinanzierung genannt und wird in vielen Möbelhäusern, bei Gebrauchtwagenhändlern, im Elektronikfachmarkt und mehr, angeboten. Sie kaufen etwas ein und zahlen dieses auf Raten ab. Bekannt auch von Katalog-Versandhäusern. Sie selbst bestimmten meist den Zeitraum der Abzahlung. Der Händler ist nicht der Kreditgeber, sondern nur der Vermittler zwischen Kunde und Bank.

Sicherlich gibt es noch andere Kredite, die wir unmöglich hier alle aufzählen können. Diese Kredit sind die Wichtigsten, die wir Ihnen aufzählen wollen.

Günstiger Kredit gewünscht? Dann müssen Sie vergleichen!

Nun wollen wir Ihnen unseren Vergleich ans Herz legen. Nicht ohne Grund. Denn da es so viele verschiedene Anbieter gibt, sind auch die Konditionen sehr verschieden. Um nicht den Überblick zu verlieren, ist der Vergleichsrechner da. Unser Vergleichsrechner hat alle Online Anbieter in der Datenbank mit ihren Konditionen gespeichert. Sie brauchen also nicht selbst auf die lange Suche nach dem besten Kredit gehen. Wir bieten Ihnen den unabhängigen Vergleich, somit können Sie ganz frei wählen, wo Sie den Kredit aufnehmen möchten.

Ein günstiger Kredit kommt einem nicht zugeflogen. Sie müssen etwas tun und das ist vergleichen! Unser Vergleich wird Ihre Wünsche aufnehmen und kann dann alle gespeicherten Kreditangebote vergleichen. Diese zeigen wir in einer Liste auf. Sie bekommen den günstigsten Kredit an erster Stelle aufgezeigt und können sich die ganze Liste anschauen, um einen passenden Anbieter für sich zu finden. Nicht immer mag man gleich den günstigsten Kredit, sondern wählt den Anbieter aus, der auch eine Ratenpause zu bieten hat, weil dies von Vorteil ist. Oder vielleicht wählen Sie lieber einen Anbieter, der Ihnen aus der Werbung bekannt ist oder von dem Freunde berichtet haben. Sie haben eigene Vorstellungen, daher sollten Sie es einfach mit unserem Kreditrechner versuchen und sehen, was geboten wird und wie viel Geld Sie sparen können. Fakt ist, mit unserem Vergleich ist ein günstiger Kredit in nur wenigen Minuten gefunden. Leichter können Sie es sich nicht machen. Mit uns können Sie Ihre Sorgen schnell vergessen und den günstigen Kredit aufnehmen.

Ihre Vorteile bei einem günstigen Kredit mit vorherigem Vergleich

Gerade der Online Kredit ist die beste Wahl, wenn es ein günstiger Kredit sein soll. Das Zinsniveau ist niedriger als das bei den normalen Filialbanken. Wenn Sie dies verstanden haben, ist schon einmal der erste Schritt getan. Der nächste Schritt wäre der, den Vergleich zu nutzen und zu ersehen, wo Ihnen TOP Konditionen geboten werden. Sie können viele Vorteile nutzen, wenn Sie einen Online Kredit mit unserem Vergleich suchen. Diese möchten wir Ihnen natürlich auch nicht vorenthalten:

Punkt 1: Sie können mit unserem Vergleich viel Geld einsparen. Sie brauchen dafür nicht lange selbst nach einem passenden Kredit suchen. Im Grunde sparen Sie doppelt, da wäre das Geld und auf der anderen Seite auch die Zeit. Würden Sie selbst einen Vergleich ausführen, würde dieser Stunden dauern. Manche User brauchen sogar Tage. Mit uns brauchen Sie nur wenige Minuten. Finden sie einen Wunschkredit, passend zu der von Ihnen angegebenen Laufzeit und der Kreditsumme, die Sie aufnehmen wollen. Ein günstiger Kredit lässt garantiert nicht lange auf sich warten.

Punkt 2: Sie können ganz bequem von zu Hause aus nach einem günstigen Kredit suchen. Sie brauche nicht von Filiale zu Filiale laufen, sondern können ganz entspannt unseren Kreditrechner einsetzen und das rund um die Uhr. Sie sind nicht abhängig von Öffnungszeiten, was gleich wieder ein Vorteil wäre.

Punkt 3: Sie bekommen viel schneller ein perfektes Angebot von den Banken geboten. Denn unser Vergleich zeigt Ihnen nur auf, wo die günstigsten Konditionen geboten sind und viele Einzelheiten zu dem Kredit. Beantragen müssen Sie den Kredit noch selbst oder ein Angebot erfragen. Sie werden sehen, dass bei vielen Krediten die Prozentzahl von xx bis xx angegeben ist. Dies bedeutet, dass die Banken Ihre Bonität prüfen und dann den Zinssatz anpassen. Wenn Sie zum Beispiel positiv in der Schufa stehen, erhalten Sie den besten Zinssatz. Dementsprechend fällt dieser schlechter aus, wenn Sie negativ aufgeführt sind. Und dieses Angebot kann Ihnen nur die Direktbank selbst unterbreiten, wenn Sie eine Kreditanfrage stellen. Diese ist unverbindlich und kann auch sofort durchgeführt werden. Es verpflichtet Sie zu nichts und kostet Sie keinen Cent!

Punkt 4: Die Abwicklung für den Online Kredit ist viel leichter als bei den Filialbanken. Sie können sich Geld leihen, aber dabei viel Mühe einsparen. Sie können nach dem Vergleich den Kredit sofort beantragen. Wie schon erwähnt, folgt erst ein Angebot von der Bank. Erst bei Unterschrift auf dem Vertrag und Vertragsübersendung zur Bank, nehmen Sie den Kredit wirklich auf! Wenn Sie dies dann wollen, brauchen Sie nur die Daten angeben, die Nachweise erbringen und das Post-Ident-Verfahren durchlaufen und schon haben Sie bald das Geld auf dem Konto.

Punkt 5: Ein günstiger Kredit wird Ihnen schnell geboten, wenn Sie den Vergleich nutzen. Sie profitieren von dem Online Angebot, da wir alle auf dem Online Markt vorhandene Kreditgeber in unserer Datenbank führen. Wir aktualisieren diese auch regelmäßig, damit Ihnen kein interessanter Kredit mehr entgeht.

Die einzelnen Schritte der Kreditaufnahme mit unserem Online Vergleich

Ein günstiger Kredit wird im Grunde von vielen Menschen gewünscht. Sie können dies für sich in die Tat umsetzen. Wir möchten Ihnen aufzeigen, welche Schritte von Nöten sind, um den Kredit zu erhalten.

  1. Sie nutzen unseren Kreditvergleich und finden viele verschiedene Anbieter
  2. Sie wählen den für Sie besten Kreditanbieter aus
  3. Sie stellen mit wenigen Klicks den Kreditantrag
  4. Der Kreditgeber prüft den Antrag und Ihre Sicherheiten, was die Bonität mit einschließt
  5. Sie erhalten entweder eine Zusage oder eine Absage
  6. Bei einer Absage, sollten Sie bei anderen Anbietern eine Anfrage stellen. Bei einer Zusage bekommen Sie ein Angebot vom Kreditgeber.
  7. Sie stimmen zu oder lehnen ab
  8. Bei Der Zustimmung unterschreiben Sie den Kreditvertrag und übermitteln noch andere wichtige Daten und müssen das Ident Verfahren durchlaufen
  9. Der Kreditgeber zahlt den Kredit aus

Dies sind die wichtigsten Punkte, die Sie durchlaufen. Ohne Vergleich wird es vielleicht kein günstiger Kredit, das müssen wir noch einmal erwähnen!

Gibt es Tücken bei einem Kredit, wenn es ein günstiger Kredit sein soll?

Tücken gibt es bei fast allem, was man sich im Leben vornimmt. So auch bei dem günstigen Kredit. Immerhin geht es hier um die Ratenzahlung, also um Ihre Verpflichtung, jeden Monat eine Rate abzahlen zu müssen. Ein noch so günstiger Kredit verlangt dies von Ihnen und wenn etwas unplanmäßig läuft, könnten Sie ins Straucheln geraten. So zum Beispiel, wenn Sie die Arbeitsstelle verlieren oder einen Unfall habe, der dafür sorgt, dass Sie arbeitsunfähig sind.

Aber auch ohne solche dramatischen Gründe, kann es eng werden. Jedes Jahr kommt es zu Endrechnungen vom Vermieter, Gas und Strom. Außerdem meldet sich einmal im Jahr das Finanzamt. Die Versicherungen wollen bezahlt werden, die Autosteuer und mehr. Selbst wenn die Waschmaschine kaputt geht, kann es zu dem Engpass in Sachen Finanzen kommen. Immerhin sind wir Menschen nicht alle reich und schon kommen Probleme auf. Aber diesen Tücken können Sie entgegenwirken, indem Sie Ihre Finanzen genau analysieren. Sie müssen schauen, was Sie jeden Monat an Ausgaben und Einnahmen haben. Rechnen Sie aus, was Ihnen wirklich an Geld im Monat bleib. Vergessen Sie keinerlei Ausgaben aufzuschreiben, vom Fahrgeld für das Kind, über das Taschengeld, die Kosten für Zigaretten oder für den Hund und mehr. Erst wenn Sie wissen, was für Sie am Monat übrig bleibt, können Sie entscheiden, was ein günstiger Kredit für Sie bedeutet. Können Sie diesen wirklich abzahlen?

Sie müssen ehrlich zu sich sein, damit ein günstiger Kredit nicht zur reinen Schuldenfalle wird. Sie müssen Ratenzahlungen festlegen können, die Ihnen nie wehtun werden. Zwar werden Sie dann länger für den Kredit zahlen müssen, aber dies ist immer noch besser, als in finanzielle Notlagen zu geraten.

Eine weitere Tücke kann die Verlockung sein. Ein Kredit, ein günstiger Kredit, lässt sich recht schnell aufnehmen. Sie könnten der Versuchung unterliegen, hier und da einen Kredit aufzunehmen und den Überblick zu verlieren. Besser wäre es, immer nur einen Kredit zu nutzen und diesen in Ruhe abzuzahlen. Für andere Dinge sollten Sie lieber Geld zur Seite legen oder diese nach Kreditabzahlung durch einen neuen günstigen Kredit finanzieren. So haben Sie zwar Schulden, geraten aber nicht in eine Schuldenfalle. Und dies gilt es wirklich immer zu beachten, wofür Sie den Kredit auch aufnehmen wollen. Sich zu verschulden ist keine gute Alternative, auch wenn ein günstiger Kredit noch so verlockend erscheint.


Die Finanzierung eines neuen Fahrzeugs, einer Modernisierung am eigenen Haus oder andere Investitionen sind für private Haushalte wie gewerbliche Betriebe dieser Tage kaum mehr ohne einen Kredit zu meistern.

Für Privatkunden von Banken und anderen Finanzinstituten besteht oftmals schon bei einem niedrigen vierstelligen Eurobetrag die Notwendigkeit, nach einem fair finanzierten Kredit zu schauen und so eine neue finanzielle Freiheit zu gewinnen.

Bei welchem Anbieter ein günstiger Kredit wartet, ist dabei stets von einer individuellen Recherche abhängig, Faktoren wie die eigene Bonität oder die Zweckbindung des Darlehens spielen erheblich in die Konditionen mit ein und legen eine Analyse des deutschen Kreditmarktes nahe.

Grundlegende Gedanken vor der Kreditaufnahme

Gerade Laien in Finanzfragen, die zum ersten Mal ein Darlehen aufnehmen, achten beim Vergleich diverser Kreditangebote vorrangig auf den gebotenen Tilgungszins. Dieser stellt zwar eine wesentliche Kenngröße eines Darlehens dar, schnell werden jedoch die Auswirkung der gewählten Laufzeit sowie eventuell zu entrichtende Abschluss- und Bearbeitungsgebühren übersehen. Mit einem steigenden Darlehenswert ergeben sich auch größere Abweichungen zwischen den Tilgungszinsen, bei Kleinkrediten wirkt sich somit ein etwas höherer Schuldzins in einem deutlich geringeren Maße aus als bei einer umfangreichen Baufinanzierung.

Letztlich bedeutet ein günstiger Kredit, neben dem Tilgungszinssatz auch ergänzende, faire Konditionen im Darlehensvertrag anzutreffen.

Kredite mit und ohne lupenreine Bonität erhalten

Um grundsätzlich auf faire Tilgungszinsen vertrauen zu können, mit denen die Banken und Finanzinstitute in Deutschland werben, ist eine blendende Bonität bzw. ein großer Umfang an Sicherheiten zu präsentieren. Da diese nur in seltenen Fällen nach den Vorstellungen der Bank gegeben sind, lohnt es nicht, alleine nach den beworbenen Tilgungszinsen zu schauen und sich eher an den repräsentativen Rechenbeispielen der Kreditgeber zu orientieren.

Grundsätzlich wird es auch möglich, günstige Kredite ohne Nachweis einer Bonität bzw. der Überprüfung des SCHUFA-Eintrags abzuschließen.

Hiervon ist jedoch tendenziell abzuraten, da die Tilgungszinsen hier sehr schnell den zweistelligen Bereich erreichen und zu einer immensen finanziellen Belastung werden.

Den geeigneten Kreditgeber im Internet entdecken

Ein günstiger Kredit muss auf Sie nicht mehr zwingend bei der vertrauten Hausbank warten, durch verschiedene Direktbanken im Internet hat der Kreditmarkt in Deutschland einen neuen Schwung erhalten. Viele Unternehmen im Netz verfügen nicht über eine größere Filialstruktur und folglich über geringere Nebenkosten bei der Vermarktung ihrer Kredite, was sich tendenziell in etwas günstigeren Tilgungszinsen widerspiegelt. Sollten Sie nicht zwingend einen Ansprechpartner vor Ort wünschen, der Sie in allen Fragen rund um Ihren Kredit berät, werfen Sie einen Blick auf alle Kreditanbieter und der Vertragsabschluss mit einer Direktbank kann zur lohnenswerten Alternative werden.

Den individuell besten Kredit durch eine kluge Analyse finden

Viele Faktoren spielen in eine optimale Kreditvergabe ein, auch Bedingungen wie der zwingende Abschluss einer Restschuldversicherung, die Konditionen einer Sondertilgung oder das Aussetzen der Tilgung können die Entscheidung für oder gegen einen Kredit prägen. Bevor Sie vorschnell zu einem Abschluss kommen, heißt es daher sich in Ruhe über verschiedene Angebote zu informieren und diese auf einer sachlichen Basis einander gegenüberzustellen.

Gerade durch den Blick auf das Angebot der Direktbanken oder eine Zweckbindung für einen Immobilien- oder Fahrzeugkauf dürften sich so Angebote hervortun, die einen individuell günstigen Kredit darstellen.

 

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (118 Stimmen, Durchschnitt: 4,95 von 5)
Loading...