Banken Bon-Kredit

Bon-Kredit

by KreditJoe
Lesedauer: 11 Minuten

Bon-Kredit im Vergleich

Seit über 45 Jahren zählt der Schweizer Kreditvermittler Bon-Kredit nicht nur zu den bekanntesten, sondern vor allem auch zu den besonders seriösen Anbietern auf dem Kreditmarkt. Bon Kredit hat sich auf die Vergabe von Krediten ohne Schufa spezialisiert. Bon Kredit verzichtet bewusst auf teure Fernseh- und Zeitschriftenwerbung um Ihnen günstige Kredite anbieten zu können. Die Firma lebt ausschließlich von zufriedenen Kunden, welche Sie im Internet auf vielen Foren und Bewertungsportalen nachlesen können. Es werden täglich bis zu 1.500 Kreditanträge von sachkundigen Kreditexperten bearbeitet um Ihnen ein persönliches Kreditangebot schnellstmöglich unterbreiten zu können.

Bon-Kredit verfügt über gewachsene Geschäftsbeziehungen zu nationalen und internationalen Banken und tritt diesen wie auch seinen zahlreichen Kunden gegenüber stets als verlässlicher Partner auf. Erst durch diese Reputation gelingt es dem Schweizer Unternehmen, Sofortkredite, schufafreie Kredite und weitere Kredite ab einer Verzinsung von 4,90 %* anbieten zu können:

  • günstige Schnell-Kredite für Angestellte, Rentner oder Beamtendarlehen.
  • Sofortkredit auch in schwierigen Zeiten (z.B. Schulden, schufafrei)
  • 100% kostenlos und unverbindlich
  • fairer und freundlicher Kundenservice

* Stand: 09/2018. Sollzinssatz von 3,83% – 15,49% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 3,90% bis maximal 15,99% , Nettokreditbetrag: 1.000 – 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 – 120 Monate. Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 7,98% fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 12.620,68 Euro.

Bon Kredit Kredit Vergleich

Bewertung von Bon-Kredit im kredite.de Kreditvergleich


Gesamtbewertung: 7/10 Sternen
Produktportfolio: 8/10 Sternen

Kreditkosten: 7/10 Sternen

Zusatzleistungen: 7/10 Sternen

Kundenservice: 7/10 Sternen

Website & Kundeninformation: 6/10 Sternen

Transparenz: 5/10 Sternen


Vorteile & Nachteile im Überblick

Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden

Kredite ohne Schufa und komplett ohne Vorkosten

über 45 Jahre Erfahrung

Kredite auch für Rentner möglich (ohne Altersbeschränkung!)

großes Produktportfolio für jeden Verwendungszweck

informatives Webportal

Effektivzinssatz ab 4,90%*  p.a.

Sondertilgungen kostenlos möglich

Antragstellung erfolgt 100% kostenlos und unverbindlich

fairer und freundlicher Kundenservice

Kredite zur Ablösung bestehender Verpflichtungen möglich

kein Online Kreditrechner auf der Website

kein persönlicher Kontakt möglich, da keine Filiale

konkretes Angebot nur durch Angabe der persönlichen Daten möglich

* Stand: 09/2018. Sollzinssatz von 3,83% – 15,49% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 3,90% bis maximal 15,99% , Nettokreditbetrag: 1.000 – 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 – 120 Monate. Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 7,98% fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 12.620,68 Euro.

Kernkompetenzen von Bon-Kredit

Die Angebotspalette von Bon-Kredit umfasst Privatkredite für Einzelpersonen bis zu einer Höhe von 75.000,- EUR, bei Familien bis zu 100.000,- EUR. Die Laufzeiten erstrecken sich auf bis zu 120 Einzelraten. Zusatzkredite bis zu einer Höhe von 50.000,- EUR sind auch dann möglich, wenn bereits weitere finanzielle Auflagen bestehen. Ein weiterer Pluspunkt von Bon-Kredit: Die Kreditvergabe ist nicht zweckgebunden, der Kreditnehmer kann also über seinen Kredit ganz nach seinen persönlichen Vorstellungen und Notwendigkeiten verfügen

Zuletzt noch eine kurze Anmerkung, was die so genannten Kredite ohne Schufa betrifft: Bei einem bereits bestehenden Schufa-Eintrag bietet Bon-Kredit diese Kreditform bis zur Maximalhöhe von 7.500,- EUR an. Generell müssen die Kreditnehmer dann jedoch mit einem etwas höheren Zinssatz rechnen. Letztendlich hat jedoch jeder Bon-Kredit-Kunde die freie Wahl, ob er bei Vertragsabschluss die Schufa-Klausel wahrnehmen möchte oder nicht.

Kredite und Angebote von Bon-Kredit

Bon-Kredit schufafreie Kredite

Wer einen negativen Schufa-Eintrag besitzt, kann bei einer Bank in Deutschland keinen Kredit erhalten. In jedem Fall holt die Bank eine Auskunft bei der Schufa ein, um sich gegen einen Zahlungsausfall abzusichern. Eine Möglichkeit, trotz Schufa-Eintrag einen Kredit zu erhalten, ist eine Bank im Ausland. Zumeist befinden sich solche Banken in der Schweiz. Da es jedoch für Deutsche schwer und sehr aufwändig ist, die richtige Bank in der Schweiz zu finden, können Kreditvermittler helfen. Ein solcher Kreditvermittler ist Bon-Kredit, ein Schweizer Unternehmen, das seit mehr als 45 Jahren aktiv ist.

Bonkredit ist im Internet vertreten, die Kreditanfrage kann online gestellt werden. Kredite können schnell und unkompliziert gewährt werden.

Kredite von Bonkredit

Der Sofortkredit kann mit einer Summe bis zu 100.000 Euro beantragt werden, weiterhin können Nebenkredite parallel bis zu 50.000 Euro beantragt werden. Für die Kredite kann man Laufzeiten zwischen 12 und 120 Monaten ansetzen. Die Zinsen werden bonitätsabhängig festgelegt. Der Kredit kann frei verwendet werden, beispielsweise für

  • Ausgleich von Dispositionskrediten
  • Umschuldung bestehender Kredite
  • Autokauf
  • Kauf von Möbeln
  • Urlaub.

Quelle: www.bon-kredit.de

Rentner können sogar ohne Altersbeschränkung einen Kredit beantragen. Grundsätzlich nimmt Bonkredit keine Anfrage bei der Schufa vor, um die Kreditwürdigkeit zu prüfen. Wird ein Kredit ausgezahlt, so erfolgt keine Information an die Schufa. Die Kreditnehmer erhalten das Bargeld völlig neutral per Post ausgezahlt. Die Rückzahlung ist per Überweisung oder per Zahlkarte möglich. Ein Kredit von Bonkredit hat den Vorteil, dass er völlig vertraulich gewährt wird. Die Hausbank und der Arbeitgeber werden nicht darüber informiert, dass ein Kredit ohne Schufa ausgezahlt wurde. Auf bestehende Darlehen und auf zukünftige Kreditvorhaben haben die Kredite ohne Schufa keine Auswirkungen. Der Antrag auf den Kredit wird kostenlos bearbeitet. Ist der Antrag bei Bonkredit eingegangen, erhält der Antragsteller ein kostenloses Kreditangebot.

Die Eckdaten zum Kredit beim Kreditvermittler Bon-Kredit:

Die Garantie beim Kreditantrag:
Das Kreditangebot ist 100% kostenlos, das bedeutet, dass die Bearbeitung der Kreditanfrage keinen Cent kostet, auch wenn der Kredit abgelehnt werden sollte. Bei der Kreditvermittlung zur Kreditvergabe ist Bon-Kredit seit über 45 Jahren zuverlässiger Partner.

Quelle: www.bon-kredit.de

Der Kredit steht zur freien Verwendung:
Wofür das Geld vom Kredit auch benötigt wird, z.B. Umschuldung, Dispoausgleich, Urlaubskredit, Autokredit, Möbel, Kredit ohne Schufa…, der Ratenkredit steht zur freien Verfügung. Bon-Kredit vergibt günstige Darlehen bis 50.000,- Euro (Nebenkredit)

Kredit ohne Schufa möglich

Bei Bon-Kredit ist eine Kreditvergabe auch ohne Schufa-Auskunft möglich. Bei der Kreditanfrage kann man sich bereits entscheiden, ob man die Kreditanfrage mit oder ohne Schufa haben möchte. Ist die Schufa einwandfrei und sprechen sonst keine Gründe dagegen empfiehlt es sich grundsätzlich die Kreditanfrage mit Schufa-Auskunft zu beantragen, denn bei einem Kredit mit Schufa werden oftmals bessere Konditionen mit niedrigeren Kreditzinsen vergeben. Zudem ist die Quote der Kreditvergabe deutlich höher. In schwierigen Fällen kann aber dennoch eine kostenlose Kreditanfrage ohne Schufa-Auskunft gestellt werden.

Der persönliche Kreditvergleich

Mit über 45 Jahren Erfahrung arbeitet Bon-Kredit im Dienst seiner Kunden und findet auch in schwierigen Fällen Wege für Ihren Ratenkredit. Möglich wird dies durch die zahlreichen Kontakte zu Banken und Kreditanbieter im In- und Ausland. Diese ermöglichen Sofortkredite sowie Kredite ohne Schufa und besonders günstige Kredite. Bon-Kredit selber führt den Kreditvergleich durch und recherchiert laufend, welche Banken zu welchen Konditionen an welche Zielgruppe derzeit Kredite vergeben. Dabei kann Bon-Kredit ganz individuell auf jeden Kreditnehmer eingehen und auch manuell besondere Konditionen verhandeln, wenn zum Beispiel eine besonders gute Bonität vorliegt.

Kreditanträge bei Bon-Kredit sind zu 100% kostenlos und unverbindlich!

Vielen Menschen konnte Bon-Kredit auch mit einem ganz normalen Kredit über eine kleine deutsche Bank zu frischem Bargeld helfen. Es muss also nicht immer der schufafreie Sofortkredit sein. Selbst wenn die Bank einen Sofortkredit schon abgelehnt hat, bietet Bon-Kredit noch zahlreiche Chancen für Kreditnehmer.

Bei Bon-Kredit gilt grundsätzlich: Garantiert keine Vorkosten

Anders als die meisten Kreditvermittler nimmt Bon-Kredit Ihren Kreditantrag kostenlos entgegen. Kredit ohne Schufa ist ebenfalls möglich. Sie erhalten ein individuell zugeschnittenes Kreditangebot. Hierfür entstehen keine Kosten. Bon-Kredit ist seit über 45 Jahren der fairer Ansprechpartner in Sachen günstige Kredite.

Faire und freundliche Kundenbetreuung: Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.

Einen Kredit erhalten durch die Kreditvermittlung

Der Ratenkredit von Bon-Kredit ist grundsätzlich für Menschen mit regelmäßigem Einkommen gedacht. Dazu gehören vor allem Angestellte und Arbeiter, aber auch Rentner und Selbständige können den Kredit beantragen. Besonders gute Konditionen erhalten Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, hier ist die Kreditvergabe besonders gut. Bei Sofortkredit können Kreditbeträge je nach Bonität bis zu hunderttausend Euro aufgenommen werden, als Nebenkredit sind bis fünfzigtausend Euro möglich.

Der Kredit steht grundsätzlich zur freien Verwendung, sei es für eine Umschuldung oder um das Girokonto auszugleichen umso teure Dispozinsen zu sparen. Aber auch für den Urlaub wird dieser als Urlaubskredit genutzt, ebenso bei der Finanzierung eines Autos als Autokredit. Bei der Einrichtung einer Wohnung nach dem Umzug oder bei der Renovierung braucht man auch oft mal Geld für neue Möbel und Ausstattung, dazu gibt es den Konsumkredit von Bon-Kredit.

Die Kreditvermittlung bedeutet, dass der Kreditvermittler sich um jeden zukünftigen Kreditnehmer persönlich kümmert. Dabei klärt der Kreditvermittler mit den Banken die Konditionen und Kreditzinsen ab sowie welche Unterlagen benötigt werden. Der Kreditvermittler hilft dem Antragsteller vom passenden Kreditangebot bis über die eigentliche Beantragung des Kredits bis hin zur Auszahlung des Kreditbetrages. Während dem gesamten Prozess kann der Antragsteller eine persönliche Beratung durch Bon-Kredit erhalten.

Der schufafreie Kredit von Bon-Kredit

Der Schweizer Kredit von Bon-Kredit hat die besondere Eigenschaft, dass dieser auch als schufafreier Kredit beantragt werden kann. Das bedeutet, dass der Kredit nicht in die Schufa eingetragen wird. Ebenso wird keine Abfrage bei der Schufa vorgenommen zur Beantragung des Kredites. So kann es sein, dass trotz einem Eintrag in der Schufa ein Kredit durch die Kreditvermittlung von Bon-Kredit vergeben werden kann. Auch wenn bisher ein Kreditantrag bei anderen Banken abgelehnt wurde sollte bei Bon-Kredit als letzter Ausweg versucht werden, den Kredit trotzdem zu beantragen.

Quelle: www.bon-kredit.de

Die Chancen auf eine Kreditvergabe sind dann besonders gut, wenn der Schufa-Eintrag schon eine Weile zurück liegt und bereits erledigt ist. Aber auch bei kleineren aktuellen Schufa-Einträgen wird immer wieder ein Kredit ermöglicht. Entscheiden ist bei der Kreditvergabe, dass ein ausreichendes monatliches Einkommen zur Verfügung steht, mit dem die monatlichen Raten bezahlt werden können. Letztlich kommt es der Geld vergebenden Bank darauf an ihr verliehenes Geld wieder zurück zu bekommen. Sieht die Bank ein nur geringes Risiko bei der Kreditvergabe, so wird der schufafreie Kredit vergeben.

Grundsätzlich gilt, auch wenn der Kreditantrag abgelehnt wird, fallen keinerlei Kosten und Gebühren bei Bon-Kredit für die Bearbeitung des Kreditantrages an. Bon-Kredit prüft jeden Kreditantrag auf eine mögliche Kreditvergabe und informiert in kurzer Zeit über die Annahme oder Ablehnung. Bon-Kredit ist Kreditvermittler und damit unabhängig. Bon-Kredit kann frei mit verschiedenen Banken zusammenarbeiten und so für die Kreditnehmer gute Konditionen erreichen. Auch wenn bestimmte Banken einen Kreditantrag ablehnen, so hat Bon-Kredit die Möglichkeit auf andere Banken zuzugreifen insbesondere Schweizer Banken.

Der Immobilienkredit zur Finanzierung einer Wohnung oder eines Hauses

Bei der Finanzierung einer Eigentumswohnung oder eines Hauses wird oft eine Bank gesucht, die einen Immobilienkredit ohne Eigenkapital vergibt. Der Kreditvermittler Bon-Kredit kennt diese Banken und macht den Immobilienkredit ohne Eigenkapital möglich.

Beim Immobilienkredit werden Kredite bis 300.000 Euro vergeben. Es ist möglich bis zu 50.000 Euro über dem Beleihungswert den Immobilienkredit aufzunehmen, so können auch die Nebenkosten bei der Anschaffung einer Immobilie mit finanziert werden.

Der Immobilienkredit ist sowohl zur Finanzierung beim Hauskauf oder Wohnungskauf, aber auch bei Modernisierung und Renovierung geeignet. Auch wenn eine Sanierung oder der Umbau sowie Ausbau einer vorhandenen Immobilie ansteht, so kann der Immobilienkredit zur freien Verfügung verwendet werden. Der Immobilienkredit steht nur Arbeitnehmern und Rentner zur Verfügung. Der Kredit gilt nur für selbst genutzte Wohnimmobilien, dies dürfen keine Ferienhäuser, Wochenendhäuser oder landwirtschaftliche Anwesen sein. Beim Immobilienkredit von Bon-Kredit handelt es sich um keinen Baukredit, sondern um eine Finanzierung für bestehende Immobilien.

Kredit bei Bon-Kredit beantragen

So funktioniert die Antragstellung

Die Antragstellung ist bei Bonkredit online möglich. Man füllt den Kreditantrag aus und schickt ihn per Mausklick ab. Er wird sofort bearbeitet, wenn er bei Bonkredit eingegangen ist. Bereits einen Tag nach der Antragstellung erhält man das Kreditangebot gratis. Das Angebot enthält genaue Angaben über Laufzeit, Höhe der monatlichen Raten und effektiven Jahreszins. Hat man das Kreditangebot geprüft und ist man damit einverstanden, so unterschreibt man es und schickt es zurück an Bonkredit. Bonkredit nimmt eine Abschlussprüfung vor und zahlt dann kurzfristig den Kredit bar über die Post oder per Überweisung auf das Bankkonto aus. Selbst in schwierigen Fällen kann Bonkredit den passenden Anbieter für den Kredit finden, da das Unternehmen Kontakte zu zahlreichen Instituten im In- und Ausland pflegt. Man muss nicht immer einen schufafreien Kredit beantragen, sondern man kann auch kleinere Kredite beantragen, die von deutschen Banken ausgezahlt werden. Hat die Bank des Antragstellers in Deutschland den Kreditantrag abgelehnt, so kann man es immer noch alternativ mit einem Kredit über Bonkredit versuchen.

Überblick: So einfach kommen Sie an Ihr günstiges Darlehen:

  • Kostenlose Kreditanfrage ausfüllen und unterschrieben zurücksenden
  • Schnellstmögliche Bearbeitung innerhalb 24 Stunden garantiert (Sofortkredit)
  • Ihr 100% kostenloses und unverbindliches Kreditangebot erhalten Sie meist schon einen Tag nach Antragsstellung
  • Sie prüfen das Kreditangebot und entscheiden in aller Ruhe
  • Ihr Sofortkredit steht bereit: Nach Rücksendung und Abschlussprüfung erfolgt sofort die Auszahlung bar oder auf Ihr Konto

Bon-Kredit – Kreditbeispiele

Beispiel 1: Immobilienfinanzierung (Angesteller mit durchschnittlichem Einkommen)

Kreditmodell: Onlinekredit
Kreditbetrag: 100.000 €
Laufzeit: 60 Monate
Effektiver Jahreszins: 8,45 % p.a.
Ratenhöhe: 1.220,65 € pro Monat
Kosten für den Kredit: 2.500,00 €

Beispiel 2: Kredit für die Renovierung

Kreditmodell: Onlinekredit
Kreditbetrag: 6.000 €
Laufzeit: 108 Monate
Effektiver Jahreszins: 7,99 % p.a.
Ratenhöhe: 926,62 € pro Monat
Kosten für den Kredit: 2.339,55 €

Beispiel 3: Altkredit ablösen

Kreditmodell: Onlinekredit
Kreditbetrag: 12.500 €
Laufzeit: 120 Monate
Effektiver Jahreszins: 6,19 % p.a
Ratenhöhe: 138,91 € pro Monat
Kosten für den Kredit: 4.168,92

Zugangsvoraussetzungen

Um einen Kredit bei Bonkredit zu beantragen, muss man mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten gilt keine Altersbeschränkung. Der Antragsteller muss einen Wohnsitz in Deutschland haben. Ein regelmäßiges Einkommen ist wichtig, das können Lohn oder Gehalt, Rente oder Einnahmen aus selbstständiger Arbeit sein. Personen, die über kein geregeltes Einkommen verfügen, da sie arbeitslos sind, Hartz-IV-Leistungen empfangen, eine Existenz gründen, Studenten oder Hausfrauen sind, können den Antrag stellen, doch benötigen sie einen Mitantragsteller, der die geforderten Kriterien erfüllt. Liegt ein negativer Schufa-Eintrag vor, so stellt das für die Kreditvergabe kein Problem dar.

Auf einen Blick:

  • Sie müssen volljährig sein und Ihr Wohnsitz ist in Deutschland
  • Sie verfügen über ein regelmäßiges Einkommen
  • Sie handeln auf eigene Rechnung/eigenen Namen

Siegel und Auszeichnungen von Bon-Kredit

Bon-Kredit erhielt bereits einige Male in Folge das „eKomi Siegel Gold“, vergeben durch das unabhängige Bewertungsportal eKomi. Außerdem hat das Portal bond-kredit.de 2017, wie auch im Jahr davor, den 1. Platz im Langzeittest des „BankingCheck“ erreicht und wurde einige Jahre zuvor vom Portal erfahrungen.com mit der Note „Gut“ bewertet.

Quelle: www.bon-kredit.de

Wichtige Fakten zu Bon-Kredit

Hier möchten wir Ihnen die wichtigsten Daten und Fakten zu Bon-Kredit liefern (Stand: 31.08.2018):

Geschäftsbereich:Online Kreditvermittlung für schufafreie Kleinkredite
Betreiber des Portals:Master Media Group AG
Hauptsitz:Steckborn, Schweiz
Gründung:1972
Verwaltungsrat:Heinz Dancke
ausgezahlte Kredite:über 100.000
Basis für Kreditvergleich:20 Partnerbanken
mögliche Kreditbeträge:500 – 300.000 Euro
effektiver Zinssatz:ab 4,90% p.a.*td>
mögliche Vertragslaufzeiten:12 – 120 Monate

* Stand: 09/2018. Sollzinssatz von 3,83% – 15,49% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 3,90% bis maximal 15,99% , Nettokreditbetrag: 1.000 – 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 – 120 Monate. Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 7,98% fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 12.620,68 Euro.

Anschrift, Kontakt & Service

Bon-Kredit
Master Media Group AG
Haldenstrasse 15
CH-8266 Steckborn

Eingetragen im Handelsregister des Kantons Thurgau
Firmennummer: CH-280.3.009.961-3

Website: www.bon-kredit.ch
e-Mail: info@bon-kredit.ch
Telefon-Banking: 0800-7244501 (kostenfrei aus allen deutschen Netzen)

Fazit unseres Kreditvergleichs

Bon-Kredit ist ein Schweizer Kreditvermittler, der mit seinem deutschen Portal bon-kredit.de speziell seine deutsche Zielgruppe anspricht. In unserem Vergleich konnten wir die größten Stärken dieses Portals vor allem im großen Kreditangebot erkennen. Da Bon-Kredit selbst jedoch nicht als Kreditgeber sondern lediglich als Vermittler fungiert, hängt die endgültige Entscheidung über die Kreditvergabe wieder an den Partnerbanken.

Die guten Geschäftsbeziehungen zwischen Bon-Kredit und seinen Partnerbanken machen dennoch auch Kredite in schwierigen Situation und im Rentenalter in der Regel problemlos möglich. Aus diesem Grund schneidet Bon-Kredit in unserem Kreditvergleich im guten Mittelfeld ab.

Kreditvergleich
Kreditbetrag:
Verwendungszweck:

Häufige Fragen zu Bon-Kredit

1. Wie lange dauert es, bis ich mein Geld bekomme?

Bon-Kredit wirbt damit, Kreditanträge innerhalb von 24 Stunden zu bearbeiten. Das schriftliche Angebot für den angefragten Kredit folgt schriftlich binnen weniger Werktage. Zur Auszahlung kommt es, sobald das unterzeichnete Kreditangebot von Ihnen an die Partnerbank zurück übermittelt wurde und die Abschlussprüfung durch die Bank erfolgt ist.

2. Welche Kredite sind bei Bon-Kredit möglich?

Bon-Kredit bietet folgende Kreditvarianten:

3. Sind Sondertilgungen möglich?

Ja. Sondertilgungen sind bei Bon-Kredit jederzeit und kostenlos möglich. Auch eine vollständige vorzeitige Ablösung des Darlehens ist kein Problem.

Kredit Erfahrungen von Bon-Kredit Kunden

Bon Kredit ist ein Schweizer Kreditvermittler, der mit verschiedenen Instituten im In- und Ausland zusammenarbeitet. Das Unternehmen verspricht eine hohe Annahmequote, auch dann, wenn ein negativer Schufa-Eintrag vorliegt. Sofort-Kredite können bis zu einer Kreditsumme von 100.000 Euro vermittelt werden, doch sind solche Kredite nicht geeignet, wenn man bereits verschuldet ist und über einen negativen Schufa-Eintrag verfügt. Solche Kredite eignen sich lediglich für die Finanzierung von Immobilien. Will man bei Bon Kredit einen Kredit beantragen, muss man mindestens 18 Jahre alt sein, eine Altersbeschränkung besteht nicht.

Kreditinteressierte sollten ein festes Arbeitsverhältnis mit einem entsprechenden Einkommen nachweisen. Kann der Kreditinteressierte solche Sicherheiten nicht nachweisen, so kann er einen Bürgen stellen, der die Voraussetzungen erfüllt. Bei den vermittelten Krediten handelt es sich um Ratenkredite, bei denen Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten gewählt werden können. Der Kredit kann zur freien Verwendung beantragt werden, beispielsweise zur Umschuldung eines Dispositionskredits, für den Kauf von Konsumgütern oder zur Überbrückung finanzieller Engpässe.

Bewertung von Florian D. aus Düsseldorf, 20.04.2014 14:31
Ich habe einen Kredit in geringer Höhe bei Bon Kredit beantragt, da ich selbstständig bin und bei der Bank Schwierigkeiten habe, einen Kredit zu bekommen. Der Kontakt ist freundlich und kompetent, die wollten mir auch keine teuren Zusatzleistungen aufschwatzen. Nach zwei weiteren Telefongesprächen funktionierte die Abwicklung ganz schnell, das Geld wurde mir kurze Zeit später über die Post ausgezahlt. Alles war wirklich sehr diskret. Was mir nicht so gut gefallen hat, sind die Mails, die ich in jedem Monat mit Super-Angeboten bekam. Ich habe irgendwann zurückgemailt, dass ich diese Mails nicht mehr will, dann war auch Schluss.

Bewertung von Lukas K. aus Baden-Baden, 28.05.2018 17:34
Ich war schon wieder schuldenfrei, doch hatte ich noch meinen negativen Schufa-Eintrag. Für eine Autoreparatur beantragte ich den Kredit bei Bon Kredit, mit einem etwas mulmigen Gefühl. Die gewünschte Kreditsumme konnte mir nicht gewährt werden, aber ich konnte die Summe nach unten korrigieren. Danach ging alles ganz schnell, ich bekam ein detailliertes Angebot mit Maklergebühr, Ratenhöhe und Zinssatz und beantragte meinen Kredit. Nach wenigen Tagen wurde mir der Kredit ausgezahlt, ich bin wirklich zufrieden.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (91 Stimmen, Durchschnitt: 4,89 von 5)
Loading...