Banken netbank

netbank

by KreditJoe
Lesedauer: 7 Minuten

Allgemeine Informationen über die netbank

Im Jahr 1998 von sieben Spardabanken gegründet, wurde die Netbank die erste reine Online-Bank in Europa. Die Netbank unterhält keine Filialen.

Nachdem im Jahr 1999 die Geschäftstätigkeit aufgenommen wurde, wuchs die Netbank stetig weiter. Im Jahr 2002 wurde die Gewinnschwelle erreicht, zum 5-jährigen Jubiläum im Jahr 2004 konnte die Bank auf 50.000 Kunden blicken. Schon 2008 hatte sich diese Zahl auf 100.000 verdoppelt. Als erste Bank ohne Filialbetrieb wurde die Netbank zu einem Pionier und konzentrierte sich auf das reine Internet-Geschäft. Die Kommunikation läuft fast ausnahmslos über das Online-Banking oder E-Mails. Nur wenn das aus technischen Gründen nicht möglich ist, können auch Telefon und Fax kostenfrei genutzt werden.

Die in Hamburg ansässige netbank AG war die erste Bank Europas, die ausschließlich im Internet tätig ist. Seit ihrer Gründung 1998 konzentriert sich die Online-Bank auf die Betreuung von privaten Kunden sowie Selbstständigen und Freiberuflern. Für Geschäftskunden bietet die netbank bislang noch keine Produkte oder Dienstleistungen an. Von Beginn an bis heute gilt bei der netbank das Loyalitätsprinzip. Das bedeutet, dass nicht der Bankenwechsel, sondern die Treue der Kunden durch besondere Konditionen belohnt wird.

Auf www.netbank.de finden Interessenten ausführliche Informationen und Kunden können ihre Bankgeschäfte bequem erledigen. Besonderen Schutz bietet dabei die No-Risk-Garantie: die netbank übernimmt im Schadenfall bei ungerechtfertigter Kontoverfügung für ihre Kunden das Risiko, die Haftung sowie die Beweisführung – so lange keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Als Online-Bank ist die netbank auch über die neuen Medien – mit einer Facebook-Präsenz (www.facebook.com/netbank.AG) für ihre Kunden zu erreichen.

Im Jahr 2006 führte die netbank das mobile TAN-Verfahren für sich ein und wurde noch im selben Jahr Mitglied bei Cash Pool. Zum Januar 2007 wurde die Landesbank Berlin mit 75 % abzüglich einer Aktie Hauptaktionärin der Netbank AG, im Sommer des gleichen Jahres wurde die komplette Aktienmehrheit durch die Landesbank Berlin erreicht. Mit dieser Aktienmehrheit erfuhr die Netbank AG einige Veränderungen, unter Anderem wurde auch das neue Logo des stilisiertem Eurozeichens übernommen. Dieses Logo war bereits ein Jahr zuvor von der Landesbank markenrechtlich geschützt worden. Der Aufschwung der Bank ging ungemindert weiter sodass im Jahr 2008 der Kundenstamm auf 100.000 erweitert werden konnte.

Eine Besonderheit weist die Netbank AG gegenüber den Gründerbanken der Sparda-Bank auf: Im Gegensatz zu den Sparda-Banken, welche als Genossenschaftsbanken geführt werden, ist die netbank eine Privatbank und dementsprechend dem Bundesverband deutscher Banken angeschlossen. Dies brachte den Kunden den Vorteil, dass eine erweiterte Einlagensicherung geboten werden konnte, da die netbank eine No-Risk-Garantie für die Kunden bietet. Dies bedeutet für den Kunden, dass bei Schadensfällen, die nicht vom Kunden verschuldet wurden, die netbank das vollständige wirtschaftliche Risiko übernommen wird. Gerade in der Zeit der wirtschaftlichen europäischen Bankenkrise stand die netbank als eines der wenigen Kreditinstitute sehr sicher und wirtschaftlich stabil im Vergleich zu anderen Banken dar!

Kredite bei der NetBank

EXKLUSIV – die netbank im großen Kredite.de-Interview

Sie wollen mehr über die Kredite der netbank erfahren?

Lesen Sie das exklusive Kredite.de-Interview aus unserer Reihe „Stichwort Kredit“. Die Antworten unseres Gesprächspartners erlauben einen detaillierten Blick auf das Kreditgeschäft der netbank – und bringen teilweise überraschende Details zum Vorschein.

Das komplette Interview lesen Sie hier.

Kernkompetenzen der netbank

Das Geschäft der netbank fokussiert sich auf das kostenlose Girokonto, das bei Gehaltseingang mit 1,6 Prozent p.a. ab dem ersten Euro verzinst wird. Zum weiteren Service der Online-Bank gehören Konten für die Geldanlage, Depots und Versicherungen. Besonderer Vorteil: Als erste Bank führte die netbank eine Flatfee für Ordergebühren ein.

Nicht nur die alltäglichen Bankgeschäfte werden online erledigt, auch Kredite lassen sich bei der netbank einfach über das Internet beantragen. Dabei erhält man direkt online einen ausführlichen Überblick über:

• die Laufzeit des Kredites
• die Höhe der Raten
• die Höhe der Zinsen und
• die Gesamtkosten, die bei einer Finanzierung über die netbank entstehen

Ganz ohne Papier geht es allerdings nicht, da auch eine Online-Bank persönliche Unterlagen von ihren potenziellen Kunden benötigt. Allerdings erfolgt die Antragsbearbeitung deutlich schneller als bei einer Filialbank: Direkt im Anschluss an die Dateneingabe im Internet erhält der Antragssteller eine vorläufige Kreditzusage auf Basis der getätigten Eingaben. Sind die geforderten Unterlagen bei der netbank eingereicht und die Prüfung erfolgreich abgeschlossen, kann die Kreditsumme noch am selben Tag ausgezahlt werden. Sollte die Zusage vorab einmal nicht möglich, weist die netbank den Kreditwunsch nicht ab, sondern unterbreitet dem Interessenten ein Alternativangebot.

Produkte der netbank

Die Vorzüge des netbank Ratenkredits
Mit dem bonitätsunabhängigen Ratenkredit ist die Verzinsung an die Laufzeit geknüpft und nicht an die Bonität. Das bedeutet: Gleiche Konditionen für alle. Nicht ohne Grund wurde das Angebot der netbank aktuell unter die Top 5 der Ratenkredite gelistet. Individuell wählbare Kreditmodalitäten und ein attraktiver Zinssatz machen die Kredite der netbank zu einem interessanten Angebot für Angestellte, Arbeiter, Beamte und Rentner. Auch Freiberufler und Selbständige können den netbank Privatkredit beantragen. Mit dem Wunschkredit-Rechner lässt sich der persönliche Wunschkredit einfach und schnell berechnen.

Zugangsvoraussetzungen der netbank

• Kreditbeträge von 1.000 bis 50.000 EUR
• Laufzeiten 12 bis 84 Monate
• effektiver Festzins ab 4,99 % eff. p.a.
• keine Gebühren
• auch für Selbständige geeignet

Adresse der netbank:

netbank AG
Max-Brauer-Allee 62-64
22765 Hamburg

Amtsgericht Hamburg: HRB 68967, Sitz der Gesellschaft ist Hamburg

Ust.-IdNR.: DE 193322690

Vorstand
Ralf Bloß
Peer Michael Teske

Vorsitzender des Aufsichtsrates
Dr. Heinz Wings


Direkten und schnellen Kontakt mit Soforthilfe bei Fragen erhält man unter:

 Telefon:

040 / 380 83 888 (Ortstarif) für Bestandskunden    Erreichbar in den Geschäftszeiten Mo-Fr. 08:00 – 20:00 Uhr

040 / 380 23 006 (Ortstarif) für Neukunden

Telefax:

040 / 380 23 561 (Konto und Wertpapierdepot)   040 / 380 23 078 (Kreditbearbeitung)

E-Mail: Kontaktformular direkt auf der Homepage
Internet: www.netbank.de

Postweg:                                                      Hausanschrift:

netbank AG                                                    netbank AG
Postfach 50 04 48                                         Max-Brauer-Allee 62 – 64
22704 Hamburg                                            22765 Hamburg

Bankleitzahl: 200 905 00

BIC:              GENO DEF1 S15

Mit gerade einmal 37 Mitarbeitern gehört die netbank zu den kleinsten Kreditinstituten Deutschlands, was jedoch – angesichts der reinen Online-Geschäftstätigkeit – nicht verwundert. Da die Bank keinerlei Filialen unterhält benötigt sie auch keine übermäßig hohen Personalbestände. Der Kontakt zum Kunden erfolgt ausschließlich über E-Mail oder auf telefonischem Wege. Insgesamt werden auf diese Weise derzeitig 167.992 Kunden mit einem Gesamteinlagevolumen von 1,17 Milliarden Euro betreut.

Die Geschäftsbereiche der Netbank.de teilen sich auf in:

Stärke der Netbank:

Die Netbank bietet ihren Privatkunden einen wahrlich außergewöhnlichen Service, denn sie ist eines der sehr wenigen Kreditinstituten mit Vollbanklizenz, welches noch eine Guthabenverzinsung für das Girokonto anbietet. Für den Kunden bedeutet dies, dass er auf ein kostenloses Girokonto zugreifen und zudem über eine kostenlose EC-Karte verfügen kann, in dem auch noch eine kostenlose Mastercard inbegriffen ist. Mit dieser Mastercard kann der Kunde überdies bis zu fünf Mal im Jahr gebührenfrei und komplett kostenlos in Deutschland die Bargeldverfügung ausüben, im Ausland ist der Service unbeschränkt kostenlos möglich. Eine weitere Stärke der Bank ist die ständige Verfügbarkeit jenseits der herkömmlichen Öffnungszeiten, da die Geschäftstätigkeit auf das reine Online-Banking beschränkt wurde. Die Mitgliedschaft der netbank im Cash Pool macht die Bargeldverfügung mittels EC-/Mastercard jenseits der fünf Einsatzmöglichkeiten zudem sehr kostengünstig, sodass der Kunde hier nochmals bares Geld im Vergleich zu anderen Kreditinstituten sparen kann. Eine ganz große Stärke der netbank ist das No-Risk-Prinzip für den Kunden, welches ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Diese Form der Einlagensicherung findet sich nicht bei jeder Bank, sodass die netbank hier einen gewaltigen Vorteil bietet. Überdies kann die netbank zudem mit sehr niedrigen Dispositionzinsen punkten.

Schwächen der Netbank:

Die große Schwäche der netbank ist sicherlich der Umstand, dass die EC-/Mastercard erst dann komplett gebührenfrei verfügbar ist, wenn das Girokonto als Gehaltskonto genutzt wird. Ohne diese Einsatzweise des Girokontos hat auch die Guthabenverzinsung keinen nennenswerten Einfluss, da das Girokonto stets über ein ausreichendes Kapital verfügen muss, damit sich dieser positive Aspekt merklich für den Kunden auswirkt. Derzeitig ist das Angebot aller Automaten, die dem Cash Pool angehören, noch sehr dünn gesät. Ein Umstand, der jedoch nicht zwingend der netbank vorgeworfen werden kann. Die Mastercard der netbank ist kostenlos, sofern der Kunde gewisse Bedingungen erfüllt. Bei ausreichendem Umsatz ist sie jedoch im ersten Jahr ohne Kosten verfügbar.

Voraussetzungen für die Konteneröffnung bei der Netbank:

Die Eröffnung eines Kontos bei der netbank ist an keinerlei Bedingungen geknüpft und kann somit von Jedermann durchgeführt werden. Das Girokonto muss nicht zwingend als Gehaltskonto genutzt werden, sodass auch Rentner, Studenten oder Freiberufler bei der netbank das Girokonto eröffnen können. Um jedoch in den vollen Genuss sämtlicher Vorteile zu gelangen sollte ein ausreichender Gehaltseingang regelmäßig erzielt werden können. Wenn dieser Umstand gegeben ist bietet die netbank dafür jedoch eine wahre Vielzahl an Bonusaktionen:

  • 100,- € bei Gehaltseingang
  • kostenlose Kontoführung
  • kostenlose MasterCard Classic
  • kostenlos weltweit Bargeld
  • 0,10% Guthabenzins p.a. variabel
  • kostenlose girocard
  • nur 8,00% Dispositionszins p.a. variabel
  • Tagesgeldkonto inklusive
  • inkl. Kontowechselservice

Um in den Genuss aller dieser Vorteile zu kommen muss das monatliche zu verzeichnende Gehalt mindestens 800 Euro betragen. Zu Beachten ist allerdings, dass die netbank ausschließlich Zahlungen mit der Bezeichnung Gehalt, Lohn, Bezüge, Vergütung, Rente, Pension, Studiengeld, BAföG, Sold, Ruhegeld, Blindengeld, Entlohnung, Privatentnahme oder Blindenhilfe akzeptiert. Private Einzahlungen des Kontoinhabers von einem anderen Konto werden nicht als Gehalt akzeptiert. Die Eröffnung eines Girokontos mit der Guthabenverzinsung von 0,10 % kann direkt online vorgenommen werden. Der Zinssatz für die Guthabenverzinsung ist jedoch variabel und kann durchaus höher ausfallen. Ein umfangreicher Kundenservice zur Beantwortung der wichtigsten Fragen bei der Konteneröffnung steht auf der sehr benutzerfreundlichen Onlinepräsenz der netbank 24 Stunden rund um die Uhr zur Verfügung. Die netbank legt sehr großen Wert auf Datensicherheit und verfügt daher über eine Internetseite, die die kundenspezifischen Daten sehr aufwendig verschlüsselt an den Server übermittelt.


Sicherheit durch die Einlagensicherung

Um den Service zu verbessern und zu erweitern, führte die Netbank im Jahr 2006 das mobile TAN-Verfahren ein. Dies baut auf die Versendung von SMS auf, sodass über das Handy Bankgeschäfte erledigt werden können. Das mobile TAN-Verfahren gilt gegenüber anderen Verfahren als sicherer und erschwert Angriffe wie zum Beispiel durch Phishing. Zudem braucht man keine TAN-Liste mehr, man löscht einfach die letzte SMS, nachdem die Aktion abgeschlossen ist. Seit 1. Januar 2006 ist die Netbank Mitglied im Verbund für Geldautomaten „CashPool“, sie ist außerdem dem Bundesverband deutsche Banken angeschlossen. Damit unterscheidet sie sich von der Gründungsbank Spardabank, die zu den genossenschaftlichen Banken gehört. Zum Bundesverband deutscher Banken zählt die erweiterte Einlagensicherung, der die Netbank angehört.

Um die Sicherheit der Kunden zu erhöhen, hat die Bank außerdem die No-Risk-Garantie eingeführt.

Sie stellt sicher, dass die Kunden der Netbank kein wirtschaftliches Risiko tragen, sollte es zu einem Schadensfall kommen, den sie nicht selbst verschuldet haben. In der Pflicht der Beweislast steht die Netbank.

Das Kerngeschäft der Netbank

Schon seit ihrer Gründung verfügt die Netbank über eine Vollbanklizenz, sie ist also als Universalbank tätig. Diese Banken sind das Gegenstück zu Spezialbanken und bieten ein umfassendes Produktangebot. Schwerpunkt der Netbank ist dennoch das Girokonto, das kostenlos und ohne Mindestgeldeingang angeboten wird. Ebenfalls kostenlos sind die Girocard und ein Tagesgeldkonto. Die Netbank bietet ihre Dienstleistungen ausnahmslos für Privatkunden an, eine Sparte für Geschäftskunden gibt es nicht. Der Vertrieb der Ratenkredite ist seit dem Jahr 2009 ausgelagert worden. Er wird von dem Finanz- und Vermögensverwalter MLP durchgeführt, der nach dem Beschluss der Kooperation die Ratenkredite mit in sein Produktangebot aufgenommen hat. Die vornehmliche Zielgruppe für die Ratenkredite sind Angestellte und Freiberufler.

Weitere Produkte

Wie andere Banken auch, verfügt die Netbank über ein recht breites Produktangebot. So können Sie neben dem Konto und Ratenkrediten unterschiedliche Wertpapiere erhalten. Sie haben die Wahl zwischen einem Wertpapierdepot und einem Fondsdepot, hinzukommen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Geld zu sparen. Zu ihnen gehören neben dem bereits erwähnten Tagesgeld ein Anlagekonto, ein Sparbrief, Bausparen und die Investition in Edelmetalle. Die Netbank hat auch ein umfangreiches Angebot an Versicherungen. Von der Hausratversicherung über Zusatzversicherungen für Zahnbehandlungen oder Krankenhaus-Tagegeld bis hin zu zahlreichen Vorsorgeuntersuchungen bietet Ihnen die Netbank alles, was Sie benötigen. Seit der Gründung der Bank ist nicht nur die Produktvielfalt gewachsen. Inzwischen betreut die Internet-Bank mehr als 165.000 Kunden. Der Service ohne Filialen kommt also offenbar weiterhin gut an.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (97 Stimmen, Durchschnitt: 4,84 von 5)
Loading...