Banken Barclaycard

Barclaycard

by KreditJoe
Lesedauer: 6 Minuten

Barclaycard im Vergleich

Das zur britischen Traditionsbank Barclays Bank PLC gehörende Kreditinstitut Barclaycard ist seit 1991 auf dem deutschen Markt vertreten. Als einer der international führenden Anbieter von Kreditkarten entwickelte sich Barclaycard in diesem Segment schnell zur Nummer drei auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist seitdem beständig gewachsen und beschäftigt in Deutschland rund 670 Mitarbeiter. In unserem Kredite.de Vergleich nehmen wir insbesondere das Kreditangebt von Barclaycard genauer unter die Lupe.

EXKLUSIV – Barclaycard im großen Kredite.de-Interview

Sie wollen mehr über die Kredite von Barclaycard erfahren?

Lesen Sie das exklusive Kredite.de-Interview aus unserer Reihe „Stichwort Kredit“. Die Antworten unseres Gesprächspartners erlauben einen detaillierten Blick auf das Kreditgeschäft von Barclaycard – und bringen teilweise überraschende Details zum Vorschein.

Das komplette Interview lesen Sie hier.

Kredite bei Barclaycard

Bewertung von Barclaycard im kredite.de Kreditvergleich


Gesamtbewertung: 7/10 Sternen
Produktportfolio: 7/10 Sternen

Kreditkosten: 5/10 Sternen

Zusatzleistungen: 6/10 Sternen

Kundenservice: 7/10 Sternen

Website & Kundeninformation: 8/10 Sternen

Transparenz: 7/10 Sternen


Vorteile & Nachteile im Überblick

Schnelle Bewertung und Kreditzusage per Telefon oder online

Video-Ident alternativ zum Post-Ident-Verfahren möglich

Zinshöhe ist von der Kreditlaufzeit unabhängig

keine Bearbeitungsgebühren oder sonstige Kosten – nur Kreditzinsen

Kreditzusammenlegung mit anderen Banken möglich

8 Wochen Widerrufsrecht

effektiver Jahreszins ab 1,89 %* p.a.

Kredite auch für Freiberufler und Selbstständige

Sicherheitspaket in Form einer Restschuldversicherung (RSV)

kostenlose Sondertilgungen jederzeit möglich

Ratenkredit nicht für Immobilienfinanzierung geeignet

kein Filialnetz

Höchstsumme liegt bereits bei 35.000 €

* Stand: 09/2018

Kernkompetenzen von Barclaycard

Barclaycard hat sich vor allem zwei großen Bereichen im Finanzierungssektor verschrieben, den Kreditkarten und den Ratenkrediten. In beiden Bereichen wendet sich der Dienstleister vorwiegend an Privatkunden und bietet sowohl bei den Kreditkarten als auch in Bezug auf die Kredite ein relativ breit gefächertes Portfolio. Vor allem im Bereich der Kreditkarten, der nach wie vor das Kerngeschäft von Barclaycard ist, hat sich das Unternehmen mit mehr als 2 Millionen ausgegebenen Kreditkarten als führender inländischer Kreditkartendienstleister einen Namen gemacht. Die Ratenkredite stecken im Vergleich dazu noch in den Kinderschuhen und wurden erst 2008 mit ins Repertoire von Barclaycard genommen. In Sachen Flexibilität und Produktvielfalt stehen die Ratenkredite den Barclaycard Kreditkartenmodellen jedoch in nichts nach.

Ganz neu ist das 2012 auf den Markt gebrachte Geldanlagemodell in Form eines Tagesgeldkontos, das unter der Marke Barclays angeboten wird.

Kredite und Angebote von Barclaycard

Barclaycard punktet, wie bereits erwähnt, vor allem mit seinem großen Produktportfolio, das sowohl bei den Kreditkarten als auch bei den Kreditmodellen zu finden ist. Aber gehen wir ins Detail:

Ratenkredite top – außer für Immobilien

Wie bereits eingangs erwähnt, punktet Barclaycard vor allem mit seinem besonders günstigen Ratenkredit. Flexibel einsetzbar kann dieses Finanzierungsmodell sowohl für den Urlaub als auch für den Umzug oder andere Investitionen verwendet werden. Einziger Minuspunkt ist die fehlende Immobilienfinanzierung, die Barclaycard derzeit nicht in speziell zugeschnittener Form anbieten kann. Dafür bietet das Unternehmen seine Ratenkredite jedoch auch für Freiberufler und Kleinunternehmer an.

Hier die Eckdaten zum flexiblen Barclaycard Ratenkredit im Überblick:

  • effektiver Jahreszins ab 1,89 %* p.a.
  • gebundener Sollzins ab 1,87 %* p.a.
  • Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten möglich
  • Nettodarlehensbeträge von 1.000 bis 35.000 € möglich
  • Kreditzusammenlegungen und Sondertilgungen sind kostenlos

* Stand: 09/2018

Pluspunkt: Der Zinssatz bei Barclaycard ist tatsächlich nur bonitätsabhängig. Die Kreditlaufzeit hat keine Auswirkung auf die Höhe der Zinsen!

Das optionale Sicherheitspaket von Barclaycard

Eine Besonderheit bei Barclaycard ist das Sicherheitspaket, das optional hinzugebucht werden kann und gegen folgende Risiken absichert:

  • unverschuldete Arbeitslosigkeit
  • Todesfall
  • Arbeitsunfähigkeit

Hinter dem Barclaycard Sicherheitspaket steckt somit eine Restschuldversicherung die über den Partner Cardif Allgemeine Versicherung abgeschlossen wird.

Barclaycard Kredit online beantragen

Für die Beantragung des Ratenkredits von Barclaycard stellt das Unternehmen eine Onlineplattform zur Verfügung.

Nach Angabe Ihrer persönlichen Daten, wie Name und Adressdaten, sowie natürlich der gewünschten Kredithöhe und Kreditlaufzeit, erstellt Barclaycard ein persönliches Kreditangebot. Dieses wird im Anschluss per Mail an Sie übermittelt.

Die Legitimation erfolgt entweder per Video-Ident oder Post-Ident Verfahren. Wurden die Kreditunterlagen ordnungsgemäß übermittelt und das Legitimationsverfahren durchgeführt, kommt es wenige Werktage später zur Auszahlung des Kreditbetrags.

Quelle: www.barclaycard.de

Spezielle Angebote für Barclaycard Bestandskunden

Sind Sie bereits Barclaycard Kunde, haben Sie zusätzlich zum Ratenkredit die Möglichkeit,

  • einen besonders schnellen Fix Kredit ohne weitere Einkommensnachweise oder Legitimationsverfahren und/oder
  • eine Kredit-Aufstockung

zu beantragen.

Kreditkarten von Barclaycard

Das große Flaggschiff von Barclaycard ist und bleibt die Kreditkarte, die in unterschiedlichen Varianten angeboten wird. Unterschieden wird hier zwischen der

  • Barclaycard Visa (ideal für den Alltag)
  • Barclaycard Gold Visa (ideal für Reisen)
  • Barclaycard Platinum Double (Premiumkarte)

Bei allen drei Varianten gibt es keine Barabhebungsgebühren und eine 5 % Reise-Rückvergütung, wenn über den Reisebüro-Partner von Barclaycard gebucht wird. Außerdem werden eine 24 Stunden-Notfall-Hotline sowie die Möglichkeit geboten, die bezogenen Beträge mittels eines individuellen Zahlplans abzubezahlen.

Barclaycard – Kreditbeispiele

Beispiel 1: Autokredit

Kreditmodell: Onlinekredit
Kreditbetrag: 35.000 Euro
Laufzeit: 60 Monate
Effektiver Jahreszins: 4,15 % p.a.
Ratenhöhe: 645,73 € pro Monat
Kosten für den Kredit: 3.744,01 €

Beispiel 2: Kredit für Freiberufler

Kreditmodell: Onlinekredit
Kreditbetrag: 10.000 Euro
Laufzeit: 60 Monate
Effektiver Jahreszins: 6,49 % p.a.
Ratenhöhe: 194,80 € pro Monat
Kosten für den Kredit: 1.684,31 €

Beispiel 3: Ratenkredit für den Urlaub

Kreditmodell: Onlinekredit
Kreditbetrag: 5.000 Euro
Laufzeit: 12 Monate
Effektiver Jahreszins: 2,45 % p.a
Ratenhöhe: 422,16 € pro Monat
Kosten für den Kredit: 65,86 €

Zugangsvoraussetzungen

  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • mindestens 1 Monat im Angestelltenverhältnis beschäftigt (Vorlage Gehaltsnachweis)
  • Steuerbescheid der letzten beiden Jahre bei Selbstständigkeit
  • Nachweis der Bezüge aus den letzten 12 Monaten bei Rentnern oder Beamten
  • Hauptwohnsitz beziehungsweise festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland
  • deutsche Bankverbindung
  • Kreditwürdigkeit (positive Schufa etc.)

Siegel und Auszeichnungen von Barclaycard

Im Jahr 2013 erhielt Barclaycard erstmals eine Auszeichnung in der Kategorie „Bester Ratenkredit für Selbstständige“. Anschließend folgten weitere Auszeichnungen in den Rubriken:

  • „Die besten Autokreditbanken“
  • „Bester Ratenkredit für Selbstständige“
  • Zins-Award
  • „Beste Kreditkarten ohne Kontobindung“

Auch das Wirtschaftsmagazin „Focus Money“ hat die Kreditkarten, Kredite und Anlageprodukte von Barclaycard unter die Lupe genommen. Unter anderem wurde das Unternehmen in den Bereichen „Ausgezeichneter Kundenservice“, „Fairster Kundenservice“, „Höchste Kundentreue“ und „Bester Ratenkredit“ prämiert.

Darüber hinaus wurde auch das Sicherheitspaket, die Restschuldversicherung von Barclaycard, bewertet und vom TÜV Saarland mit Sehr Gut ausgezeichnet.

Quelle: www.barclaycard.de

Wichtige Fakten zu Barclaycard

Hier möchten wir Ihnen die wichtigsten Daten und Fakten zu Barclaycard liefern (Stand: 24.08.2018):

Mutterkonzern:Barclays Bank PLC in London
Gründung:1690
Standorte weltweit:in mehr als 40 Ländern
Anzahl Mitarbeiter weltweit:rund 120.000
Sitz in Deutschland:Hamburg
in Deutschland vertreten seit:ca. 1920
Anzahl Mitarbeiter in Hamburg:über 650
General Manager:Carsten Höltkemeyer ( seit 2010)
Kundenanzahl weltweit:über 48 Millionen
ausgegebene Kreditkarten weltweit:rund 1,3 Millionen

Anschrift, Kontakt & Service

Barclaycard
Barclays Bank PLC
Gasstraße 4c
22761 Hamburg

USt.-IdNR.: DE118513525
Hamburg HRB: 47374

Website: www.barclaycard.de
e-Mail: service@barclaycard.de

Service Hotlines:

Fragen zum Kredit: +49 800 11 33 22 0
Bestandskunden-Hotline: +49 40 890 99-155
Interessenten-Hotline: +49 40 890 99-899
Antragsbearbeitung: +49 40 890 99-229
Cardif Versicherungen: +49 711 82 05 50

Zuständige Aufsichtsbehörden:

Financial Conduct Authority
25 The North Colonnade
Canary Wharf
London E14 5HS

Prudential Regulation Authority
20 Moorgate
London EC2R 6DA

Hauptsitz Mutterkonzern Barclays Bank PLC:

1 Churchill Place
London E14 5HP
Reg. London, 1026167

Fazit unseres Kreditvergleichs

Barclaycard hat in unserem kredite.de Vergleich mit 7 von 10 möglichen Sternen das gute Mittelfeld erreicht. Abstriche gab es für die fehlende Finanzierungslösung von Immobilien und auch die relativ kleine Höchstsumme von 35.000 € könnte für den einen oder anderen zu wenig sein. Wer sich gerne in einem Vier-Augen-Gespräch beraten lassen würde, ist hier ebenfalls an der falschen Adresse, da Barclaycard keine Filialbanken besitzt. Dafür kann das Institut jedoch mit einem attraktiven Kreditangebot, einem erweiterten Widerrufsrecht und einer ausschließlich bonitätsabhängigen Zinsgestaltung punkten. Auch die angebotene Restschuldversicherung in Form des Barclaycard Sicherheitspakets kann sich sehen lassen.

Bevor Sie Ihre finale Entscheidung treffen, sollten Sie noch einen Blick in unseren kostenlosen und unverbindlichen Online Kreditvergleich werfen. Sicherlich finden Sie hier auch den Ratenkredit von Barclaycard.

Kreditvergleich
Kreditbetrag:
Verwendungszweck:

Häufige Fragen zu Barclaycard

1. Welche Informationen benötigt Barclaycard für die Bewertung meines Kreditantrags?

Um die Kreditwürdigkeitsprüfung zu prüfen benötigt Barclaycard einige Nachweise. Dazu zählen vor allem:

  • Einkommensnachweis der letzten beiden Monate (bei Rentnern und Beamten der letzten 12 Monate)
  • Gehaltsnachweis für Beruf (und wenn vorhanden auch Nebenberuf)
  • Bezugsnachweise für Unterhalt, Kindergeld oder anderer Bezüge (wie zB. staatlicher Bezüge)
  • Auskunft über die aktuellen Mietkosten

Darüber hinaus holt Barclaycard auch noch eine Schufa Auskunft ein.

2. Gibt es die Möglichkeit, einen aktuellen Kontoauszug über meinen Kredit zu erhalten?

Ja, Kontoauszüge werden von Barclaycard nach Ihrer Anfrage per e-Mail oder Telefon kostenlos postalisch zugesandt. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

3. Wieviel kostet das Sicherheitspaket von Barclaycard?

Der Versicherungsbetrag wird als Einmalbetrag auf die Finanzierungssumme aufgeschlagen und in die laufenden Rückzahlungsraten eingerechnet. Wie hoch der Versicherungsbetrag ist, hängt ausschließlich von der Höhe der Kreditsumme und von der Kreditlaufzeit ab. Geschlecht und Alter des Kreditnehmers sind dafür nicht relevant.

Kredit Erfahrungen von Barclaycard Kunden

Bewertung von Lea F. aus Lüneburg, 05.05.2016 06:26
Ich hatte einen negativen Schufa-Eintrag und habe einen Onlinekredit bei einem Anbieter beantragt, den ich nicht nennen will. Der Kreditantrag wurde abgelehnt. Dann versuchte ich es bei der Barclaycard, dort bekam ich eine Zusage. Ich habe gestaunt, dass dieser Kredit trotz Schufa-Eintrag günstig war. Die Zusage bekam ich, nachdem ich den Antrag online gestellt habe. Meinen Kredit habe ich mit 15.000 Euro beantragt, über 84 Monate. Die Zinsen, die ich bezahlen muss, liegen bei knapp 8 Prozent. Knapp eine Woche, nachdem ich den Antrag per Post abgeschickt hatte, war das Geld auf meinen Konto.

Bewertung von Steffen E. aus Hamburg, 13.08.2017 17:09
Nachdem ich mich über den Kreditvergleich informiert habe, entschied ich mich für die Barclaycard. Ich habe mit dem Kredit einen Dispokredit abgelöst. Hat von der Antragstellung bis hin zur Auszahlung alles erstaunlich schnell geklappt.

Bewertung von Florian F. aus München, 25.07.2018 12:19
Ich habe den Ratenkredit bei der Barclaycard direkt online beantragt, über eine Laufzeit von 84 Monaten. Ich musste ein paar persönliche Angaben machen und bekam gleich, nachdem mein Antrag eingegangen war, eine Sofortzusage. Mit den Konditionen für meinen Kredit bin ich zufrieden. Das Geld wurde mir bereits nach wenigen Tagen auf mein Girokonto ausgezahlt.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (90 Stimmen, Durchschnitt: 4,82 von 5)
Loading...