Banken, Kreditvermittler & Plattformen im Test ADAC Finanzdienste

ADAC Finanzdienste

by Creative Words

ADAC Finanzdienste im Vergleich

Hinter dem Label ADAC verbirgt sich der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V mit Sitz in München. Neben einer Interessenförderung des Kraftfahrwesens, des Motorsports und des Tourismus ist der ADAC hierzulande vornehmlich als zuverlässiger Pannendienst bekannt. Jedoch bietet das Unternehmen mithilfe von Kooperationspartner auch Finanzdienste an, von der zwar in erster Linie die ADAC Mitglieder profitieren, aber auch für Nichtmitglieder verfügbar sind. So finden Sie neben der beliebten ADAC VISA Kreditkarte auch einen günstigen ADAC Autokredit.

Weitere Bereiche stellen das Leasen von e-Autos dar und der günstige Kauf von e-Bikes und e-Rollern. Angeboten werden die ADAC Finanzdienste von der ADAC Finanzdienste GmbH.

Kredite bei der ADAC Finanzdienste

Bewertung der ADAC Finanzdienste im kredite.de Kreditvergleich


Gesamtbewertung: 7/10 Sternen
Produktportfolio: 9/10 Sternen

Kreditkosten: 4/10 Sternen

Zusatzleistungen: 8/10 Sternen

Kundenservice: 7/10 Sternen

Website & Kundeninformation: 5/10 Sternen

Transparenz: 8/10 Sternen


Vorteile & Nachteile im Überblick

an allen Bankautomaten, welche VISA unterstützen, kann Bargeld abgehoben werden

verschiedene Kreditkarten mit attraktiven Zusatzprodukten

Kreditkarte ist gleichzeitig Club-Ausweis

bis 2 % Tankrabatt enthalten*

niedrige Jahresgebühr

0,25 % Guthabenverzinsung*

Autokredit zwischen 2.500 und 100.000 €*

2,99 % effektiver Jahreszins*

realtiv hoher Jahreszins

* Stand: 01/2020

Kernkompetenzen der ADAC Finanzdienste

Die vorgenannte ADAC Finanzdienste GmbH ist eine Tochtergesellschaft des größten deutschen Automobilclubs, welcher am 24. Mai 1903 in Stuttgart gegründet wurde. In diesem Vergleich geht es nicht um die Servicedienstleistungen des Automobilclubs, sondern in erster Linie um die angebotenen Finanzdienstleistungen. Durchweg bietet der ADAC verschiedene Kreditkarten, Sparmöglichkeiten und Kredite an.

Der ADAC verfügt deutschlandweit über ein eigenes Filialnetz, wobei es sich jedoch nicht um Bankfilialen oder eigene Geldautomaten handelt. Vielmehr stellen diese Filialen die Anlaufpunkte für die Mitglieder dar, wenn es um Belange der Mitgliedschaft und deren Vorteile bzw. Produkte geht.

Kernkompetenz der ADAC Finanzdienste bildet die ADAC Kreditkarte, welche auch als sogenannte mobilKarte bezeichnet wird. Es handelt sich dabei um eine traditionelle VISA-Karte, mit der Sie weltweit bargeldlos sowie kontaktlos bezahlen und auch unterwegs an den unterstützten Bankautomaten der Fremdbanken Bargeld abheben können.

Eine weitere Kernkompetenz stellt der Autokredit dar. Dies ist nicht ungewöhnlich, da sich der ADAC vornehmlich um die Belange von Auto- und Motorradfahrer kümmert. Clubmitglieder haben hier die Möglichkeit, einen günstigen Kredit für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge zu finden.

* Stand: 01/2020

Kredite und Angebote der ADAC Finanzdienste

Zu den wichtigsten Finanzdiensten des ADAC gehören die VISA-Karte und der Autokredit. Die VISA-Karte und der gesamte Bankenverkehr werden über die Landesbank Berlin abgewickelt. Dagegen übernimmt die mit dem ADAC kooperierende Bank11 mit Sitz in Neuss als herstellerunabhängiges Kreditinstitut das Angebot an Autokrediten. Festzuhalten bleibt, dass der ADAC bzw. seine Finanzdienste GmbH das Serviceangebot auf mehrere unabhängige Banken aufgeteilt hat.

Das Kreditkartenangebot des ADAC

Der ADAC hat seine Kreditkarte neu aufgelegt und bietet diese nicht nur in verschiedenen Farben, sondern auch mit unterschiedlichen Leistungen an. Die in Grau oder Blau erhältliche VISA-Karte verfügt in der Standard-Ausführung über folgende Leistungen:

  • Sie können weltweit und kontaktlos bezahlen,
  • 5-Sterne-Schutz (Sie haften z. B. nicht bei Kreditkartenverlust oder Diebstahl),
  • Flexibler Rechnungsausgleich in Raten,
  • Wunsch-PIN,
  • Clubausweis,
  • Kostenlose Partnerkarte,
  • Banking-App nutzbar

Die vorgenannte ADAC VISA-Karte lässt sich mit verschiedenen Paketen aufwerten. So gibt es das Reise-Paket, bei der zum Beispiel eine Reiserücktrittsversicherung, ein Auslandskrankenschutz sowie eine Haftpflicht- und Rechtschutzversicherung für einen Mietwagen enthalten ist. Im Spar-Paket finden Sie beispielsweise einen Tankrabatt von 2 %, eine Rabatt auf Mietwagen von 10 % oder Cashback-Möglichkeiten beim Online-Einkauf. Darüber hinaus gibt es noch das Schutz-Paket, in dem ein Karten- und Dokumentenschutz, ein Identitätsschutz im Internet, ein Schlüsselschutz bis hin zu einem ADAC Unfall-Assistance enthalten ist. Wer möchte, kann mit der Platin ADAC VISA-Karte alle Leistungen zusammen nutzen. Der Kartenpreis richtet sich nach den gebuchten Paketen. Die Grundkarte sowie die Partnerkarte ist dagegen kostenlos erhältlich.

Der Autokredit des ADAC

Der ADAC Autokredit wird über die Bank11 abgewickelt. Bei dieser unabhängigen Bank können Sie Kreditsummen zwischen 2.500 und 100.000 Euro* beantragen. Die Laufzeit können Sie zwischen 12 und 96 Monate* wählen. Dabei wird ein effektiver Jahreszins von 2,99 % fällig*. Über die ADAC Finanzierung lassen sich insbesondere für Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge günstige Konditionen vereinbaren.

Diese treffen für

  • Elektro-Autos,
  • Hybrid-Autos und
  • Plug-in-Hybrid-Autos

zu.

Quelle: www.adac.de

So erfolgt die Online-Kreditbeantragung

1. Kreditsumme und Laufzeit festlegen
Auf der Webseite des ADAC finden Sie einen Zugang zum Autokredit der Bank11. Hier können Sie über eine Eingabemaske den Kaufpreis des Wunschfahrzeuges, eine Anzahlung und auch noch einen weiteren Kreditwunsch bzw. Ablösebetrag eintragen. In dieser Maske können Sie als Finanzierungsart eine gleichbleibende Rate oder gleichbleibende mit Schlussrate auswählen. Darüber hinaus lässt sich auch die Laufzeit individuell anpassen.

2. Fahrzeugdaten eintragen
In der nächsten Eingabemaske werden Sie nach Marke, Modell und Alter Ihres Fahrzeuges gefragt.

3. Persönliche Daten eintragen
Abschließend werden noch die persönlichen Angaben und die Kontoverbindung erfragt.

4. Auch der Postweg ist möglich
Die Antragsunterlagen für Ihren Autokredit können Sie aber auch per Post zur Bank11 versenden.

5. Kontocheck
Ihr Antrag wird sogleich online überprüft, wobei mittels Kontocheck auch Ihr regelmäßiger Gehaltseingang auf Ihrem Girokonto verifiziert wird. Sie müssen keine Gehaltsnachweise auf dem Postwege einreichen, wenn Sie das Online-Verfahren wählen. Vorteil des Online-Verfahrens ist eine papierlose Bearbeitung und eine schnellere Kreditentscheidung.

6. Video-Identifikation
Nachdem alle Unterlagen vollständig sind, erhalten Sie eine Bestätigungs-Email und eine Identitätsprüfung per WebID. Diese ist innerhalb von 4 Minuten erledigt, sodass kein Gang zur Post notwendig ist. Zur Bestätigung müssen Sie die von der Bank11 zugesandten TAN online eingeben.

7. Digitale Unterschrift
Abschließend müssen Sie wieder per WebID Ihren Online-Kreditantrag unterzeichnen. Dies geschieht in Kombination mit dem Video-Ident-Verfahren.

8. Auszahlung
Nach der Unterzeichnung des Kreditantrages veranlasst die Bank11 eine umgehende Überweisung des Kreditbetrages.

ADAC Finanzdienste – Kreditbeispiele

Beispiel 1: Autokredit ohne Anzahlung

Kreditmodell: gleichbleibender Ratenkredit
Kreditbetrag: 10.000 €
Laufzeit: 84 Monate
Effektiver Jahreszins: 2,99 %
Ratenhöhe: 131,91 pro Monat
Kosten für den Kredit: 1.080,44 €

Beispiel 2: Autokredit mit 5.000 € Anzahlung

Kreditmodell: gleichbleibender Ratenkredit
Kreditbetrag: 10.000 € abzüglich 5.000 €
Laufzeit: 84 Monate
Effektiver Jahreszins: 2,99 %
Ratenhöhe: 65,95 € pro Monat
Kosten für den Kredit: 539,80 €

Beispiel 3: Autokredit mit 4.000 € Umschuldungskredit

Kreditmodell: gleichbleibender Ratenkredit
Kreditbetrag: 14.000 €
Laufzeit: 84 Monate
Effektiver Jahreszins: 2,99 %
Ratenhöhe: 184,67 € pro Monat
Kosten für den Kredit: 1.512,28 €

Zugangsvoraussetzungen

  • Sie müssen volljährig sein und Ihren Wohnsitz in Deutschland haben
  • regelmäßiges monatliches Einkommen
  • ein auf Ihren Namen lautendes Giro-Konto
  • Arbeitnehmer außerhalb der Probezeit

Siegel und Auszeichnungen der ADAC Finanzdienste

Die ADAC Finanzdienste erhielten 2019 die Auszeichnung „TOP Autokredit“ des Handelsblattes.

Quelle: www.adac.de

Wichtige Fakten zur ADAC Finanzdienste

Hier möchten wir Ihnen die wichtigsten Daten und Fakten zur ADAC Finanzdienste GmbH liefern (Stand: 01/2020):

Rechtsform:GmbH
Hauptsitz:München
Vorstand:Jörg Helten
Bankeigenschaft:keine
Kreditpartner:Landesbank Berlin und Bank11
Kreditsummen:2.500 bis 100.000 €
Laufzeit:12 bis 96 Monate
Effektiver Jahreszins2,99%

Anschrift, Kontakt & Service

ADAC Finanzdienste GmbH
Hansastr. 19
80686 München

Kontakt:
Telefon: 0800 510 11 12
Fax: 0800 530 29 28

E-Mail: finanzdienste@adac.de
Internet: www.adac.de

Amtsgericht München
Registernummer: HRB 151393

Umsatzsteuer-Identifikationsnumer: DE 234430749

Fazit unseres Kreditvergleichs

Mit einem Ergebnis von 7/10 in unserem kredite.de Kreditvergleich erreicht die ADAC Finanzdienste GmbH einen guten Platz. Der Automobilclub bietet über sein Portal einen direkten Zugang zu seinem Tochterunternehmen Finanzdienste GmbH. Hier erhalten Sie zu günstigen Konditionen eine VISA-Kreditkarte, die mit weiteren Zusatzprodukten versehen werden kann. Sie profitieren von verschiedenen Rabattsystemen und Versicherungsleistungen, die Ihnen insbesondere auf Reisen nützlich sein können. Wenn es dagegen um einen Autokredit geht, dann hilft Ihnen die kooperierende Bank11 mit attraktiven Konditionen.

Sie können hier eine Kreditsumme bis 100.000 Euro* beantragen und können eine Laufzeit bis 96 Monate wählen. Mit 2,99 %* effektivem Jahreszins gehört das Kreditangebot der Bank11 jedoch nicht zu den günstigsten. Insbesondere für all diejenigen, die ehedem Clubmitglied beim ADAC sind, können die Kreditangebote empfohlen werden.

Wie die ADAC Finanzdienste im Vergleich mit anderen Kreditanbietern abschneidet, erfahren Sie hier:

Kreditvergleich
Kreditbetrag:
Verwendungszweck:

Häufige Fragen zur ADAC Finanzdiensten

1. Wofür kann der ADAC Autokredit verwendet werden?
Der ADAC Autokredit kann zur Finanzierung von Neu- und Gebrauchtwagen verwendet werden. Er richtet sich an Pkws, Motorräder ab 125 ccm, Wohnmobile und Wohnwagen. Ebenso kann ein solcher Kredit noch mit einem weiteren Ablösekredit kombiniert werden.

2. Wie wird der Autokredit beantragt?
Am einfachsten gelingt dies über das bereitgestellte Online-Formular und anschließendem Video-Ident-Verfahren. Vorteilhaft ist, dass sämtliche Antragsunterlagen vollständig digital bearbeitet werden können.

3. Wovon hängt die Höhe der Monatsrate ab?
Die Höhe der Monatsrate ist von der Laufzeit und dem effektiven Jahreszins abhängig. Je länger die Laufzeit ist, umso niedriger ist die Monatsrate.

4. Was beinhaltet der Schlüsselschutz der ADAC VISA Karte?
Sie erhalten mit dieser VISA-Karte noch einen Schlüsselanhänger von CPP. Falls Ihr Schlüssel mit diesem Anhänger verloren geht, wird dieser bei Auffinden kostenfrei an Sie wieder zurück gesandt. Geht der Schlüssel vollständig verloren, so erhalten Sie einen Aufwendungsersatz in Höhe von 150 Euro.

5. Bietet die ADAC VISA Karte eine sichere Bezahlung im Internet?
Ja. Die ADAC VISA Karte entspricht den Voraussetzungen des „Verified by Visa“-Verfahrens. Damit lassen sich Bezahlvorgänge mit einer vorübergehend gültigen SMS-TAN absichern.

Kredit Erfahrungen von Kunden der ADAC Finanzdienste

Bewertung von Herbert D., Hannover, 24.06.2013
Toller Kredit zu tollen Konditionen. Innerhalb einer Woche nach Zusage war das Geld auf dem Konto.

Bewertung von Ökan Özdemier, Bochum, 29.07.2015
Nicht der günstigste Zinssatz, aber für uns das beste Preis-Leistungsangebot.

Bewertung von Julika T., Nürnberg, 01.01.2019
Ideal für Reisende. Haben die Karte und Partnerkarte für alle Zahlungen genutzt. Kundenservice der LBB ist kompetent und freundlich. Absolut empfehlenswert.

Bewertung von Fabian Franke, Saarbrücken, 30.06.2016
Nutze häufig den Tankrabatt und kann somit den Literpreis etwas senken. Tolle Sache.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...