Darlehensaufnahme: ist es möglich, die Legitimationsprüfung zu umgehen?