Express-Auszahlung: So bekommen Sie Ihren Kredit noch schneller

11-expressIn Erfahrungsberichten zu Kredite.de zeigen sich Verbraucher immer wieder überrascht, wie schnell sie hier ihren Kredit bekommen. „Am Montag angefragt, und am Freitag kam schon die Auszahlungs-Info der Bank“, „Nach nur einer Woche hatte ich das Geld auf dem Konto“ – solche und ähnliche Kundenstimmen zu Kredite.de findet man immer wieder.

Wenn die gesamte Abwicklung so schnell läuft, ist das nicht allein das Verdienst unserer Kreditexperten. Auch Sie als Darlehensnehmer haben Ihren Anteil am Erfolg, wenn wieder einmal eine Express-Auszahlung realisiert werden konnte. Sie haben es nämlich ebenfalls in der Hand, den Turbo zu zünden.

Vor allem zwei Stellschrauben sind es, an denen Sie für eine extrem schnelle Kreditauszahlung ansetzen können:

Faktor Nummer eins: Vollständige und korrekte Angaben im Kreditantrag
Faktor Nummer zwei: schnelle Übermittlung von erforderlichen Unterlagen

Schauen wir uns beide Themenbereiche kurz genauer an: Ihre Angaben im Kreditantrag bilden die Basis für alles. Sie geben den Experten von Kredite.de damit alle wichtigen Informationen, die für die sofortige Bearbeitung Ihres Kreditantrags erforderlich sind. Die Höhe Ihres Einkommens, eventuell bereits bestehende Kredite, die allgemeinen Lebenshaltungskosten – all das spielt eine entscheide Rolle bei der Kreditsuche. Und tatsächlich können mitunter 100 Euro mehr oder weniger beim durchschnittlichen Jahreseinkommen den Ausschlag geben. Wenn unsere Kreditprofis Ihnen also einen exakt passenden Kredit anbieten, dann ist es entscheidend, dass die zugrunde liegenden Fakten stimmen. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie alle Zahlen und Daten korrekt in den Online-Antrag eingeben.

Kredite.de vertraut seinen Kunden und stürzt sich deshalb direkt nach dem Eingang einer Anfrage in die Verhandlungen mit den Banken. In den dortigen Kreditabteilungen ist man ebenfalls gerne zu Vorab-Zusagen bereit – die verbindliche Schlussprüfung erfolgt aber erst, wenn alle angeforderten Belegen vorliegen. Hier geht es vor allem um Gehaltsnachweise, Rentenbescheide usw. Ohne diese Unterlagen kann und darf die Bank nich das endgültige „Ok“ geben, und sie kann auch keine Auszahlung in die Wege leiten. Sie als Kreditnehmer haben es also in der Hand: Wenn Sie die Bank umgehend mit genau den Unterlagen versorgen, die sie braucht, dann können Sie Ihr Geld im Eiltempo aufs Konto bekommen. Das gilt umso mehr, wenn Sie die Dokumente nicht per Post schicken, sondern einfach abfotografieren bzw. einscannen und dann hochladen oder per Mail versenden. So sparen Sie sich die Postlaufzeit und können noch schneller über Ihren Wunschkredit verfügen.

Veröffentlicht unter Kredit-News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>